56plus
Samstag, 18. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Frankfurt: Loewy legt auf
Musikalischer Vortrag im Museum Judengasse

Am Donnerstag, den 5. Mai 2016, um 19 Uhr lädt das Museum für Kommunikation zum musikalischen Vortrag ins Museum Judengasse ein. Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums Hohenems und Kurator, legt Platten auf und erzählt dazu. Eine akustische Reise durch die Popmusik auf Schellack und Vinyl: von den Kantoren zu den Rebellen des Punk, von der jüdischen Migrantenbühne zum Broadway, von Casablanca bis zum „Shtetele Belz” der Fantasie.

Der musikalische Vortrag gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung „Jukebox. Jewkbox! Ein jüdisches Jahrhundert auf Schellack und Vinyl“, die noch bis 29. Mai im Museum für Kommunikation Frankfurt zu sehen ist. Sie erzählt die Geschichte der Schallplatte und von jüdischen Erfindern, Musikern, Komponisten, Musikproduzenten und Songwritern. Es ist eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems in Zusammenarbeit mit den Jüdischen Museen München und Frankfurt.

Kosten: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Veranstaltungsort: Museum Judengasse, Battonnstraße 47, 60311 Frankfurt, Tel. (069) 212-70790
 
 

 
Karlsruhe: Countdown zum Sprung ins Freibad
Saisonstart am 7. Mai / Jahreskarten bereits erhältlich

Auch wenn das zuletzt eher kühle und unwirtliche Wetter es kaum vermuten ließ: Der Sommer kommt bestimmt. Und während das Gartenbauamt zurzeit dafür sorgt, dass dann auch die passenden Blumen blühen, geht der Spaß im Nass bereits los: Am Samstag, 7. Mai, beginnt die Freibadsaison, öffnen das Rheinstrandbad Rappenwört, das Durlacher Turmbergbad und das Freibad Rüppurr ihre Pforten. Hartgesottene zogen bereits seit Februar im Sonnenbad ihre Bahnen. Dort und in der Therme Vierordtbad sind schon Saisonkarten erhältlich, ab dem ersten Tag gilt das dann für alle Freibäder.

Erwachsene zahlen für die nicht übertragbaren Karten regulär 80, ermäßigt 52 Euro. Eine Familienkarte gibt es für nur 180 Euro. Jeweils unverzichtbar - Lichtbilder, direkt zum Kauf mitzubringen. Die Saison endet am 11. September, ehe tags drauf das neue Schuljahr beginnt. Bis dahin kann das Publikum sich auf das Mondscheinschwimmen im Turmbergbad und weitere Glanzlichter freuen. Auch wer noch zögert, die Winterjacke wegzupacken, kann sich schon mal Badehose oder Bikini für das nahe Kurzurlaubs-Erlebnis zurechtlegen.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Preisträgerkonzert des Badischen Konservatoriums
Junge Nachwuchsmusiker stellen sich im Wohnstift Rüppurr vor

Ausschnitte aus Wettbewerbsprogrammen präsentieren am Dienstag, 3. Mai, um 19 Uhr junge Preisträgerinnen und Preisträger eines Förderpreises des Kulturfonds Baden. Schülerinnen und Schüler des Badischen Konservatoriums hatten sich im März einer Jury vorgestellt und ihr Können in den Kategorien Streicher solo, Klavierkammermusik sowie Schlagzeug solo bewiesen. Der Eintritt zum Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und Carl Maria von Weber im Joseph-Keilbert-Saal des Wohnstifts Rüppurr (Erlenweg 2) ist frei.
Mehr
 

Rust: Bayrische Tradition im Europa-Park
Foto: Europapark
 
Rust: Bayrische Tradition im Europa-Park
Großes Maifest und Eröffnung der Biergartensaison

Nach alter Tradition wird am 01. Mai in Deutschlands größtem Freizeitpark der Maibaum aufgestellt und die Biergartensaison eröffnet. Dabei warten auf die Besucher des Europa-Park typisch bayrische Schmankerl wie ofenfrische Riesen-Brezn, knusprige Schweinshaxen und original Münchner Weißwürste. Zudem wird im Schatten der Kastanien kühles Bier der Privatbrauerei Erdinger sowie der Kronenbrauerei Offenburg ausgeschenkt. Für eine herrlich ausgelassene Atmosphäre sorgt neben einem „Bayrischen Dreikampf“ die zünftige Musik der Blaskapelle aus Holzkirchen sowie der Wieberbuabe aus Kappel.

Mit dem Aufstellen des Maibaums wird im Europa-Park traditionell gegen 11.00 Uhr die Biergartensaison eingeläutet. Beim Aufrichten des blau-weiß bemalten und kunstvoll verzierten Baumes kommt es jedoch nicht nur auf wahre Muskelkraft und gute Zusammenarbeit, sondern auch auf eine ausgefeilte Technik an: Einem alten Brauch zufolge dürfen nämlich außer zwei Stangen, den sogenannten Schwaiberln, keinerlei Hilfsmittel verwendet werden, um ihn in den senkrechten Stand zu bringen. Haben kräftige Burschen das Werk schließlich vollbracht und die bunten Bänder des Maibaums tanzen endlich im Wind, gilt die Biergartensaison im Europa-Park offiziell als eröffnet. Bei herzhaften Spezialitäten aus Bayern wie saftigem Hendl und frischem Spanferkel sowie einer ordentlichen Maß Bier wird dann ausgiebig im Deutschen Themenbereich gefeiert − natürlich sind auch Ed Euromaus und seine Freunde dabei! Stilecht in Dirndl und Lederhosen gekleidet, lassen sie sich das Spektakel im Biergarten des Europa-Park nicht entgehen.

Beim „Bayrischen Dreikampf“ können die Besucher in Deutschlands beliebtestem Freizeitpark ab 13.00 Uhr selbst zur Tat schreiten und ihre freistaatlichen Qualitäten beim Maßkrughalten, -schieben oder Nageln unter Beweis stellen. Großer Einsatz kann sich hier durchaus bezahlt machen, da die besten Leistungen mit tollen Preisen der beiden Brauereien Erdinger und Kronen ausgezeichnet werden.

Bereits ab dem Vormittag begleitet die Blaskapelle aus Holzkirchen das Maifest im Europa-Park und sorgt mit bayrischer Schunkel-Musik für die rechte Gemütlichkeit. Ab 15.30 Uhr übernehmen die Kappler Wieberbuabe und Saison 2016 heizen den Besuchern des Biergartens nochmals mit jeder Menge Gaudi, Stimmung und Volksmusik ein.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2016 vom 19. März bis zum 6. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch im Internet.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Soziale Mahnung und Musik
Veranstaltungen der Seebühne Anfang Mai

Alles neu macht der Mai, und so dürfen sich auch Freunde der Seebühne im Zoologischen Stadtgarten Richtung Wonnemonat mit vielen Feiertagen schon auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Am Tag der Arbeit - Sonntag, 1. Mai - findet dem Anlass entsprechend ab 10.30 Uhr eine Kundgebung statt. Es sprechen der Stadtverbandsvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Dieter Bürk, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und mit einer Mairede der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Rüdiger Seidenspinner. Schon ab 10 Uhr ist der Stadtgarten Demonstrationsort, und ab 12 Uhr steigt eine informative Maifeier mit Musik von Zapata Soundz. Wenig später ist der nächste Feiertag: Zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 5. Mai, konzertiert von 16 bis 18 Uhr der Musikverein Harmonie Karlsruhe auf der Seebühne.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Kammerkonzert am Konservatorium
Zum diesjährigen Kammerkonzert lädt das Badische Konservatorium für Donnerstag, 28. April, alle Freunde der Kammermusik um 19.30 Uhr in den Ordensteinsaal in der Kaiserallee 11 c ein. Nach intensiver Vorbereitung im Unterricht stellen Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums Werke der Kammermusikliteratur vom Barock über Romantik bis zur Gegenwart vor. Für musikalische Vielfalt sorgen unter anderem ein Divertimento für Bläsertrio von Wolfgang Amadeus Mozart, Werke für Gitarrentrio von Georg Friedrich Händel oder Tango-Klänge für Akkordeon und Klavier von Astor Piazolla. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

Freiburg-Munzingen: „Phil“
“Phil” / Foto: Privat
 
Freiburg-Munzingen: „Phil“
Es ist wieder soweit: Mit dem Konzert von „Phil“ beginnt die Open Air Saison 2016 im Innenhof von Schloss Reinach

„Phil“ leben die Hits von „Genesis“ und Phil Collins: Nur das Original klingt „echter“!

Seit bald 20 Jahren unterwegs und auf zig Bühnen im In- und Ausland daheim: Die elfköpfige Band „Phil“ aus Bruchsal hat die Musik von „Genesis“ und Phil Collins längst so sehr verinnerlicht, dass selbst der „echte“ Superstar und Namensgeber der Band, Phil Collins, seinen Fans schon den Konzertbesuch bei den Süddeutschen ans Herz gelegt hat. Auch „Genesis“ Gitarrist Mike Rutherford hat sich die Band schon angeschaut. Jahr für Jahr locken „Phil“ mit ihren Open Air Konzerten in ihrer Heimatstadt Bruchsal einige Tausend Fans an, und auch in 2016 ist der Konzertkalender der Band wieder mit rund zwei Dutzend Auftritten unter anderem in Bremen, Wilhelmshaven und Baden-Baden gut gefüllt. Fans wissen: manche Konzerte sind bereits Monate vorab ausverkauft. Anfang Mai stehen „Phil“ mit ihrem charismatischen Sänger Jürgen „Phil“ Mayer zum Start der Open Air Saison 2016 erneut im historischen Innenhof von Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen auf der Bühne.

Das Schöne dabei: Nur das Original klingt „echter“ als „Phil“! Publikumsnähe, Ausstrahlung, Begeisterung und nicht zuletzt der „Sound“ stimmen hier bis ins Detail. Und das nicht nur, weil Jürgen Mayer und sein Vorbild Phil Collins sich in Sachen Haarschnitt sehr, sehr ähnlich sehen. „Phil“ profitieren von der Kombination aus musikalischer Virtuosität und der Erfahrung vieler Jahre auf den Konzertbühnen Europas. „Bei „Phil“ muss man nicht einmal die Augen schließen um zu meinen, dass man das Original vor sich hat“, schwärmt Schloss Reinach Hotelier René Gessler von der Band, die mittlerweile längst einen Stammplatz im Konzertprogramm in Schloss Reinach hat. Musikalischer Schwerpunkt der „Phil“ Konzerte sind vor allem die Hits von „Genesis“ von den späten Siebzigern bis in die Neunzigerjahre hinein, darunter Klassiker wie „Carpet Crawler“, „Mama“ oder „I Can´t Dance“, sowie die zahlreichen Solo-Hits von Phil Collins, wie „In The Air Tonight“ oder „Another Day In Paradise“. Aber auch frühere Werke von „Genesis“ wie „I Know What I Like In Your Wardrobe“ finden sich im „Phil“-Programm wieder.

Wie nah „Phil“ dabei ihren musikalischen Vorbildern kommen, zeigt dieses Video mit dem Song „A Groovy Kind Of Love“ aus dem Jahr 2012:

https://www.youtube.com/watch?v=wCS73IXEUMY

„Phil“ spielen am Freitag, 6. Mai 2016 auf der großen Open Air Bühne im historischen Innenhof in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Der Eintritt kostet 18,- € (Vvk.) bzw. 22,- € (Ak.).

ViP-Packages incl. Konzertticket, mediterranem Büffet und aller Getränke sind für 99,- € ebenfalls schon jetzt buchbar. Das „badische Wirtshus“ in Schloss Reinach bietet alternativ dazu am Konzertabend ab 18 Uhr ein Dreigangmenü mit Kalbstafelspitz, Spargel und weiteren Spezialitäten des Hauses für 35,- € an.

Einlass: 18 Uhr
Konzertbeginn: 20 Uhr

Reservierungen sind möglich unter 07664-4070
Mehr
 

Freiburg: Neuer Kurs von Grips
Foto: Veranstalter
 
Freiburg: Neuer Kurs von Grips
FREIBURG. Mit "Brain Fit 60+" startet ein neuer Kurs von Grips, der Einrichtung für Hirnleistungstraining der Heiliggeistspitalstiftung mit acht Terminen. Beginn ist am 3. Mai 2015 von 17 Uhr - 18 Uhr im Begegnungszentrum Kreuzsteinäcker, Heinrich-Heine-Str. 10. Wie schnell arbeitet mein Gehirn, wie lässt sich die Merkfähigkeit mal ganz anders aktivieren? Mit Bewegung, Spaß und Tipps zum gesunden Älterwerden. Der Kurs mit acht Terminen jeweils am Dienstagabend kostet 60 €.
Anmeldung unter grips@sv-fr.de oder Tel. 612915 20.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger