56plus
Sonntag, 21. April 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Karlsruhe: Im Alter ausgewogen ernähren
Vortrag der Verbraucherzentrale in der Stadtbibliothek

"Fit im Alter – gesund essen, besser leben" ist ein Vortrag im Rahmen der Reihe "Wissen am Donnerstag" am 27. Juli um 17 Uhr in der Karlsruher Stadtbibliothek überschrieben. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zeigt dabei auf, wie sich Ältere ausgewogen ernähren können und worauf sie schon beim Einkaufen achten sollten. Zudem wird das Kleingedruckte auf Lebensmittelverpackungen erläutert. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
„Liebe Mutter, alles in Butter!“
Zu Ehren aller Mütter haben die beiden Künstler Till Krabbe und Berthold Possemeyer ein Schmuckstück kreiert und die schönsten musik-literarischen Perlen zusammengebunden. Viele prominente Gratulanten werden zur Übergabe anwesend sein: Droste-Hülshoff, Mozart, Heine, Thoma, Kästner, Kaschnitz, Tucholsky uvm. …

Freitag · 4. August 2017 · 15.30 Uhr
Evangelisches Stift Freiburg
Foyer Haus Schloßberg · Hermannstraße 14
79098 Freiburg

Der Eintritt ist frei.
 
 

Freiburg: Badenova-Sportfest
Foto: badenova
 
Freiburg: Badenova-Sportfest
Sportlich und mit Energie durch den Sporttag am 21. Juli 2017

Zum 12. Mal findet der Sportevent „Badenova bewegt“ in Freiburg statt. Schülerinnen und Schüler kämpfen wieder um den Titel „sportlichste Schule Freiburgs“ und lernen neue Sportarten und Vereine kennen. Erstmals dabei Zumbatrainerin Andrea de Boer Aguero, die die Tanzart mit Aerobic-Elementen präsentieren wird.

Auch im 12. Jahr gibt es bei Badenova bewegt immer noch neue Sportarten zu entdecken: in diesem Jahr feiert Zumba Premiere.Neben dem sport-fröhlichen Tanzprogramm gibt es 34 weitere Sportstationen, die von verschiedenen Freiburger Sportinstitutionen betrieben werden. Das Motto: Einfach ausprobieren und Spaß haben. Die aktuelle Bilanz: Fast 2.000 Schüler von 13 verschiedenen Schulen haben sich bereits zum diesjährigen Sportfest am Freitag, 21.7.2017 von 9 bis 13 Uhr im Seeparkstadion angemeldet. Damit erhöht sich die Bilanz von 12 Jahren „Badenova bewegt“ in Freiburg auf über 35.000 Schülerinnen und Schüler. Bei allen „badenova bewegt“Veranstaltungen im Marktgebiet wurden mittlerweile mehr als 50.000 Teilnehmer gezählt.Für Yvonne Schweickhardt, „eine schöne Bestätigung, dass wir mit unserer Veranstaltung genau den Geschmack der Jugendlichen treffen und dass das Konzept erfolgreich und nachhaltig ist.“

Der Zuspruch für den Schulsporttag in Freiburg im Seeparkstadion ist wie in den vergangenen Jahren sehr hoch. „Ein kleiner Wehmutstropfen ist, dass wir die Anmeldung für Schulen schließen mussten. Sonst hätten wir Kapazitätsprobleme bekommen.“, sagt Jens Hoffmann von Sportalis. Auch der Zuspruch der Vereine sei wieder sehr gut.

35 Sportstationen werden am Freitag aufgebaut werden. Im Angebot sind u. a. Taekwon-Do, Tanzen, Selbstverteidigung, Mixed Martial Arts, Fußball, American Football, Basketball, Radfahren, Bungeerun, Boule, Boxen, Leichtathletik, Eishockey, Karate, Ringen und Slackline. Zum ersten Mal in Freiburg dabei ist Zumbatrainerin Andrea de Boer Aguero: „Wir freuen uns, dass wir auch nach 12 Jahren neben den etablierten Stationen immer noch neue Sportarten zum Entdecken anbieten können und unsere Teilnehmer stets aufs Neue überraschen.“, so Melanie Kasper, die seitens Badenova den Event betreut.

Ebenfalls neu in 2017: eine gemeinsame Aufwärmaktion unter dem Motto "mit Energie in den Tag". Hierzu sind um 09:15 Uhr alle Teilnehmer, Begleiter und Lehrer eingeladen. "Es empfiehlt sich noch mehr als sonst, rechtzeitig zu kommen. Denn die Bewegungspunkte fürs Aufwärmen werden nur einmal vergeben.", so Kasper.Die Aktion steht in Verbindung zur vierwöchige kostenlosen badenova-Frühsportaktion, bei der insgesamt 400 Teilnehmer in Freiburg mit Energie in den Tag gestartet sind.

Auch die Stadt Freiburg zeigt sich vom Sportfest begeistert. "Badenova bewegt ist seit jeher eine hervorragende Plattform, um den Freiburger Sport oder neue Sporttrends vorzustellen.“, so Herbert Mayer,
Leiter des Freiburger Sportreferates.

Ob es 2017 einer Freiburger Schule gelingt, den Titelverteidiger Adolf-Reichwein Schule abzulösen, bleibt abzuwarten. Diese hatte sich den Titel in den letzten 3 Jahren erkämpft.

Klimaschutz und umweltfreundliche Mobilität bleiben wichtige Themen bei badenova bewegt. Bereits zum siebten Mal führt Badenova das Sportfest CO2-neutral durch. Extra Bewegungspunkte werden vergeben, wenn die Teilnehmer CO2-neutral anreisen also zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen. Die Botschaft, die der Energiedienstleister Badenova damit vermitteln will: Energie-wende macht Spaß – besonders im Team. Dass die Klima-Aktionen stets gut angenommen werden, ist für Badenova ein Beleg, dass sich junge Menschen für Umwelt- und Klimaschutz interessieren und gerne dafür einsetzen.

Bei den zu erwartenden Temperaturen werden die Organisatoren außerdem für die Teilnehmer nach dem Absolvieren der Sportstationen eine kühle Überraschung parat haben.

Für kurzentschlossene Vereine gibt es die Möglichkeit noch Teil des Sportfestes zu werden. Eine kurze Kontaktaufnahme mit den Organisatoren genügt.


Wichtiges in Kürze:
Badenova-bewegt-Schulsporttag
Wann: Freitag, 21.Juli 9-13 Uhr
Wo: Seeparkstadion Freiburg
Zielgruppe: Schulklassen von Klasse 1 bis 6
Teilnahme und Eintritt kostenlos.
Schulklassen müssen sich im Vorfeld beim Veranstalter anmelden.
Titelverteidiger: Adolf Reichwein Schule
Kontakt Organisation:
Jens Hoffmann, Telefon: 0177- 8056959, Email: hoffmann@sportalis.de
 
 

 
Seefest im Seepark Freiburg
Buntes Unterhaltungsprogramm, Streetfood-Area und Seeatmosphäre

Das Seefest im Seepark Freiburg bietet vom 21. bis zum 23. Juli ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt – von Konzerten und Zirkusvorführungen über Kinderkarusell, Kettenflieger und Hüpfburg, Musikbands, einem großen Feuerwerk, Showfahrten von Schiffsmodellen, bis hin zu einer Streetfood-Area und vielem mehr. Das Seefest im Seepark wird durch den Bürgerverein Freiburg-Mooswald und der FWTM veranstaltet.

Die offizielle Eröffnung mit einem Fassanstich durch Bürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und FWTM-Geschäftsführer Dr. Bernd Dallmann findet am Freitag, den 21. Juli um 19 Uhr, an der Seebühne statt. Mehrere Bands aus der Region treten an den drei Veranstaltungstagen auf den zwei Bühnen auf und sorgen für Stimmung. Ein weiteres Highlight ist am Samstag um 23 Uhr das Feuerwerk. Am Sonntagvormittag veranstalten der Schiffsmodellbauverein Breisgauer Klabautermänner e. V. auf dem Flückigersee Showfahrten. Für die kleinen Besucher wird neben einem Kinderkarussell und einem Kettenflieger am Sonntagmittag Kinderschminken und Torwandschießen angeboten. Des Weiteren werden Karate-Vorführungen des Shintaikan e. V., eine Vorführung der Zirkuskinder vom Zirkusatelier Freiburg Wiehre sowie ein Unterhaltungsprogramm mit der Ranzengarde-Concordia e. V. geboten (ausführliches Programm siehe untenstehend).

Da am Sonntag gleichzeitig der Triathlon im Seepark stattfindet, sind einige Straßen gesperrt. Die Besucher, welche mit dem Fahrrad anreisen, werden gebeten über die Sundgauallee, Betzenhauser Torplatz das Seefest anfahren. Die Besucher, welche mit dem Auto anreisen, bitten die Veranstalter den Park & Ride Parkplatz an der Paduaallee anzufahren und von dort zu laufen beziehungsweise den ÖPNV zu nutzen.

Programm:

FREITAG 21. Juli 2017
Seebühne
19.00 Uhr Begrüßung, Festeröffnung und Fassanstich durch Bürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und FWTMGeschäftsführer Dr. Bernd Dallmann, mit dem Bürgerverein
Mooswald und dem Spielmannszug der Ranzengarde
ab 19.30 Uhr d'Gipfelstürmer - Partyband
Taubenschlag
ab 18.00 Uhr Kinderkarussell, Kettenflieger, Hüpfburg
Bühne Ranzengarde
ab 19.30 Uhr Route 66 - Rock & Pop Klassiker

SAMSTAG 22. Juli 2017
Seebühne
ab 18.00 Uhr Mike Furtwängler – zeitlose Rock-/Popsongs
ab 20.00 Uhr PARADISE - Authentic Tones
Taubenschlag & Rondell
ab 15.00 Uhr Kinderkarussell, Kettenflieger, Hüpfburg
ab 16.00 Uhr Karate-Vorführungen, Shintaikan
Bühne Ranzengarde
ab 17.00 Uhr Die Gitarrengangster - guitar instrumentals
ab 19.30 Uhr Cover Nostra - Rock & Pop Coverband
23.00 Uhr GROSSES FEUERWERK am See

SONNTAG 23. Juli 2017
Seebühne
ab 11:00 Uhr LA FORESTA NERA mit Enrico Novi & Holly Maier
ab 11:00 Uhr Showfahrten des Schiffsmodellbauverein Breisgauer Klabautermänner e. V. auf dem Flückigersee
17.30 Uhr Oops a Daisy - Rock Blues Westcoast
Taubenschlag & Rondell
ab 11.00 Uhr Kinderkarussell, Kettenflieger
ab 16.00 Uhr Karate-Vorführungen, Shintaikan e. V.
ab 18.00 Uhr Vorführung der Zirkuskinder vom Zirkusatelier Freiburg Wiehre
ab 19.00 Uhr Karate-Vorführungen, Shintaikan e. V.
Platz Ranzengarde
ab 13.00 Uhr Kinderschminken mit Katrin Weis
ab 14.00 Uhr Kinderspiele, Hüpfburg und Torwandschießen
Bühne Ranzengarde
ab 14.00 Uhr Buntes Unterhaltungsprogramm mit der Ranzengarde-Concordia e. V.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet ...
Mehr
 

 
Karlsruhe: Fidelius Waldvogel kommt in den Hardtwald
Kabarettstück auf Wanderbühne / Vorverkauf läuft

Der aus der SWR-Serie „Die Fallers“ bekannte Schauspieler und Kabarettist Martin Wangler kommt am Samstag, 29. Juli, um 19.30 Uhr als Ur-Schwarzwälder Fidelius Waldvogel in das Waldzentrum im Hardtwald in der Linkenheimer Allee 10. Dort präsentiert er auf seiner Wanderbühne, die aus einem umgebauten Waldarbeiterwagen besteht, sein Kabarettprogramm „Nächste Ausfahrt Heimat“. Die Veranstaltung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg findet im Freien statt, die Plätze sind überdacht.

Karten zum Preis von zwölf Euro gibt es im Vorverkauf im Sekretariat des Städtischen Forstamts (Waldzentrum, Linkenheimer Allee 10) montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und am 29. Juli ab 19 Uhr an der Abendkasse. Besucher sollten am besten mit dem Fahrrad zum Kabarett mit Waldvogel kommen, die Zahl der Parkplätze für Autos ist begrenzt. Infos unter www.heimattage-karlsruhe.de.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Sommerblumenführung im Stadtgarten
Teilnehmende erhalten Pflegetipps und Gestaltungsideen

Das Gartenbauamt lädt für Sonntag, 23. Juli, um 10.30 Uhr zu einer Sommerblumenführung in den Zoologischen Stadtgarten ein. Über 50.000 Pflanzen in rund 40 Arten und 70 Sorten sowie viele Hochstämmchen machen den Rundgang zu einem "blumigen Erlebnis". Außerdem geben Katja Ludwig, Gerald Reinhardt und Roland Boger Tipps zu Ansprüchen, Verwendung und Pflege der Sommerblumen und haben Gestaltungsideen für Garten und Balkon parat. Ein Blick in die weit zurückliegende Geschichte der Blumen mit ihrer Bedeutung in den einzelnen Kulturepochen bis in die Gegenwart rundet das Bild ab. Treffpunkt ist der Stadtgarteneingang bei der Nancyhalle.
 
 

Theatertipp: THE BLACK RIDER
The Black Rider / Foto: Wallgrabentheater Freiburg
 
Theatertipp: THE BLACK RIDER
Musical von William S. Burroughs, Tom Waits und Robert Wilson
Regie: Martin Schurr
Premiere Freitag, 21. Juli 2017, 20.30 Uhr
Freilichtspiele im Innenhof des Freiburger Rathauses
Spieltermine bis Sonntag, 3. September 2017

Ein einziger Schuss trennt den armen Schreiber Wilhelm von der Frau seines Herzens, denn nur einem treffsicheren Schützen möchte Förster Bertram sein Käthchen zur Frau geben. Eigentlich war er sich sicher, der Jägerbursche Robert wäre der richtige Kandidat. Aber auch Wilhelm soll eine Chance bekommen, den strengen Förster zu überzeugen: Mit einem Probeschuss soll er seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Bei seinen heimlichen Schussübungen im Wald jedoch versagt der Schreiber kläglich, bis ein mysteriöser Stelzfuß ihn schließlich mit den richtigen Geschossen versorgt, und so erhält der junge Schütze Kugeln, die niemals ihr Ziel verfehlen. Wilhelm ist sich sicher, seine Geliebte nun doch noch zu gewinnen, aber es ist ein teuflischer Pakt: denn bei einer der Kugeln kann er das Ziel nicht selbst bestimmen ...

Dieses inzwischen legendär gewordene Freischütz-Musical THE BLACK RIDER entstand in der genialen Zusammenarbeit von Kult-Regisseur Robert Wilson, Pop-Idol Tom Waits und dem Schriftsteller William S. Burroughs auf der Grundlage von Carl Maria von Webers Oper DER FREISCHÜTZ. Für die kommenden 42. Freilichtspiele im Innenhof des Freiburger Rathauses verlegt das Wallgraben Theater in diesem Sommer die skurrile Traum- und Sagenwelt des BLACK RIDER in die mystische Welt des Schwarzwaldes, und Martin Schurr (Regie), Andreas Binder (Musikalische Leitung) und Stefanie Verkerk (Choreographie) verführen das Publikum zu einem musikalischen Höllenritt zwischen Teufelsstein und Hexenloch.

Die Band: Andreas Binder / Markus Lechner / Mike Schweizer

Bertram, der Förster - Martin Schurr
Anne, des Försters Frau - Nicole Haas
Käthchen, des Försters Tochter - Anastasia Hille
Robert, der Jägersbursche - Michael Gugel
Wilhelm, der Schreiber - Tobias Ziebold
Stelzfuß - Stefanie Verkerk
Mehr
 

 
Fest um die Christuskirche
Freiburg. „Auf ein Wort“, so lautet der Titel von Gottesdienst und Gemeindefest am kommenden Sonntag, 16. Juli 2017 in und um die Christuskirche, Turnseestraße / Maienstraße. Im Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt ist eine Jazz-Messe zu hören. Anschließend gibt es beim Fest mit allen Gruppen aus Gemeinde und Nachbarschaft rund um die Christuskirche unter anderem eine Druckwerkstatt, ein kommunikatives Fahrrad, „Worte um die Kirche“, ein Theater für zwei, die Turmbläser werden zu hören sein und es gibt eine Wortschlange. Ab 15 Uhr führen die Kinderchorgruppen mit fast 90 Kindern das Singspiel „Martin Luther“ von Gerd Münden auf. Luthers Kindheit, Gelübde, Reichstag in Worms, Bibelübersetzung und Wirrungen, auch die neue Familie des Reformators werden kindgerecht und mit viel Spannung erzählt und vom Chor oder von Soli gesungen. Die Christusmäuse mit Kindern ab vier Jahren wirken genauso mit wie die Kinderkantorei und ein Kinderchoreltern-Ensemble. Zum Fest werden Würstchen, Quiche und mehr angeboten.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger