56plus
Freitag, 22. Juni 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Karlsruhe: "Die Ära Klotz im Bild"
Filme und Fotos über die Aufbruchzeit nach 1945

"Die Ära Klotz im Bild" heißt am Dienstag, 17. Mai, um 18 Uhr im Ständehaussaal, Ständehausstraße 2, ein Vortragsabend. Dr. Ernst Otto Bräunche sowie Lisa Hauser stellen Filme und Fotos aus der Aufbruchzeit nach dem Zweiten Weltkrieg. In der Erinnerungsstätte am gleichen Ort läuft noch bis Samstag, 28. Mai, die Ausstellung des Stadtarchivs "Günther Klotz. Karlsruhes Oberbürgermeister zwischen Wiederaufbau und Bundesgartenschau".
 
 

 
Freiburg: Freiluftkonzerte am Sonntag
Zwei Freiluftkonzerte bietet das Kulturamt am Sonntag, 15.
Mai: Um 11 Uhr tritt die Akkordeon-Gilde Freiburg unter
Leitung von Sabine Schmitt im Stadtgarten auf, und um 15
Uhr unterhält die Blasmusik der Freiburger Verkehrs-AG die
Besucher des Mooswaldes am Eugen-Keidel-Bad. Dirigent ist
Christoph Schönstein.
 
 

 
„Auch Tiere haben Arthrose“
Seniorennachmittag auf dem Mundenhof Freiburg

„Auch Tiere haben Arthrose“ – unter diesem Motto findet am
Donnerstag, 5. Mai, von 14 bis 17 Uhr im Tier-Natur-
Erlebnispark Mundenhof ein Nachmittag für Freiburger
Senioren und Seniorinnen statt. Die Teilnahme am Programm
kostet 5 Euro.

„Alte Tiere“ lautet das Thema einer einstündigen Führung im
Zentrum des Mundenhofs, die um 14.30 Uhr am Steinaffen
beginnt. Wer sich für Haustiere interessiert und gern
unmittelbaren Kontakt mit den KonTiKi-Tieren aufnehmen
möchte, sollte sich die Führung zu deren Koppeln nicht
entgehen lassen. Dort begegnet man Ziegen, Schafen,
Alpakas und Hinterwälder-Rindern. Der Planwagen bringt
Interessierte zum Bienenhaus. Dort kann man einiges über
die Bienen und die Imkerei erfahren und auch
selbstgemachten Mundenhof-Honig erwerben.

Nicht im Preis enthalten sind Kaffee und Kuchen. Diese
Stärkungen bekommt man auf dem Lindenplatz.
 
 

„Unser Schwarzwald. Romantik und Wirklichkeit“
 
„Unser Schwarzwald. Romantik und Wirklichkeit“
Ausstellung im Augustinermuseum Freiburg
bis 30. Oktober
Mehr
 

 
Meines Glückes Schmied
Vortrag in Karlsruhe befasst sich mit psychologischen Stärken beim Älterwerden

Alt werden wollen alle, aber alt sein? Dabei bietet jede Lebensphase Potentiale und Chancen. Allerdings führt die Angst vor dem Älterwerden dazu, dass nicht rechtzeitig die richtigen Weichen gestellt werden. Denn "wie es uns im Alter geht, hat auch viel damit zu tun, wie wir unser Leben in jüngeren Jahren gestalten", sagt die Professorin für Angewandte Entwicklungspsychologie an der New Yorker Fordham Universität, Dr. Daniela S. Jopp, die am Dienstag, 5. April, um 17 Uhr im Stephansaal (Ständehausstraße 4) einen Vortrag hält. Unter dem Titel "Meines Glückes Schmied" erläutert sie, wie man Ressourcen und psychologische Stärken beim Älterwerden nutzen kann. Jopp leitet derzeit die zweite Heidelberger Hundertjährigen-Studie. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es beim städtischen Seniorenbüro in der Markgrafenstraße 14 unter der Telefonnummer 0721/133-5091.
 
 

 
Lesung und Buchpräsentation mit Pim van Lommel
"Endloses Bewusstsein - Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung"

Die Kirchengemeinde Mundingen-Landeck und die Emmendinger
Buchhandlung Sillmann laden gemeinsam zu einer Lesung mit
dem niederländischen Kardiologen Pim van Lommel ein:

Donnerstag, den 03. März 2011
20.00 Uhr
Emmendingen-Mundingen
in der evangel. St. Barbara Kirche
Mehr
 

 
19. Februar: Närrischer Seniorennachmittag im Konzerthaus Freiburg
Vorverkauf beginnt am 7. Februar

Der traditionelle närrische Nachmittag der Breisgauer
Narrenzunft für ältere Bürgerinnen und Bürger findet am
Samstag, 19. Februar, um 14 Uhr im Konzerthaus Freiburg
statt. Eintrittskarten kosten 2 Euro und sind ab Montag, 7.
Februar, im Seniorenbüro, Technisches Rathaus,
Fehrenbachallee 12, Telefon 0761/201-3032, erhältlich. Das
Büro ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10
bis 12 und von 14 bis 16 Uhr geöffnet.
 
 

 
Das Engelsbild in der Kultur und die Wirkungen der Patientenverfügung
Veranstaltungen im Info-Center am Hauptfriedhof Karlsruhe

„Der Engel als Leitmotiv“ heißt der Vortrag, den die Künstlerin Simone Vögele am Freitag, 4. Februar, um 18 Uhr hält. Ort ist das Info-Center am Hauptfriedhof, Haid-und-Neu-Straße 33. Dort läuft noch bis Ende Februar eine Ausstellung zum Thema Engel, unter anderem mit Werken von Simone Vögele. Engel kann man vom ästhetischen, vom übernatürlichen, vom realistischen oder vom psychologischen Standpunkt aus sehen, meint Vögele. Sie beschreibt in ihrem Vortrag unterschiedliche Aspekte der Engelsbetrachtung und wie sich verschiedene Kulturen Götterboten vorstellen.

Am Donnerstag, 24. Februar, kommen der Rechtsanwalt Andreas von Hornung und der Pflegedienstleiter Frank Miertsch ins Info-Center. Sie sprechen um 19 Uhr über die Patientenverfügung und ihre Auswirkungen im Patientenalltag. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Weitere Informationen gibt es unter www.friedhof-karlsruhe.de
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger