56plus
Montag, 18. November 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Buchtipps 
 
 
Pflege-Set: Pflegegrad, Pflegeprotokoll, Pflegezeit, Patientenverfügung
Wer sich darum kümmern muss, dass jemand gepflegt wird, fühlt sich schnell überfordert. Egal ob die Situation plötzlich oder schleichend kam – nun ist sie da. Was ist jetzt am wichtigsten, was kann warten? Die Stiftung Warentest liefert Betroffenen mit einem neuen Pflege-Set eine Anleitung für die ersten Schritte, bevor ausführlich alles abgearbeitet wird, was auch noch zu erledigen ist. Praktische Formulare und Checklisten helfen, zielgerichtet und souverän vorzugehen. Das Pflege-Set ergänzt eine erfolgreiche Ratgeber-Reihe, von der sich zum Beispiel das Vorsorge-Set bereits über 600.000-mal verkauft hat.

„Wir wollen es den Angehörigen leicht machen,“ sagt Autorin Eugénie Zobel, „viele machen so etwas zum ersten Mal, kennen sich also vielleicht nicht aus mit Pflegegrad oder Zuschüssen für Umbauten in der Wohnung, und sie wollen natürlich alles richtig machen und das Beste für ihre Lieben.“ Mit dem entsprechenden Rüstzeug ist die Organisation von guter Pflege gar nicht so schwer. Das neue Pflege-Set hilft, den Pflegegrad zu beantragen und den Gutachtertermin vorzubereiten, es zeigt anschaulich, wie die passende Hilfe organisiert werden kann, und auch, wie man das alles finanziert. Dazu gibt es seitenweise Formulare zum Heraustrennen oder Download: vom Pflegeprotokoll über die Ankündigung von Pflegezeit in der Firma bis zum Antrag auf Pflegegrad und vieles mehr.

Das Pflege-Set hat 144 Seiten und ist ab dem 15. Oktober 2019 für 14,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden ...
Mehr
 

Verschiedenes 
 
Frieden und Liebe
Konzert Frieden und Liebe/ Foto: privat
 
Frieden und Liebe
Ein Konzertabend mit Lyrik, Gesang, Erzählung und Klaviermusik

Sonntag, 17. November 2019, 19 Uhr
Alemannische Bühne Freiburg, Gerberau 15

Liebe und Frieden stehen im Mittelpunkt dieses außergewöhnlichen Abends, der mit Lyrik von Brecht bis Kästner ebenso aufwartet wie mit Klavierkompositionen von Schumann bis Glenn Miller und Lieder von R. Strauss bis Charlie Chaplin. Drei Künstlerinnen und Künstler haben sich zusammengetan und möchten als Emsemble „Musik Lied und Poesie“ die Brücke zum Frieden und zur Liebe bauen. Junko Nishi (Sopran), Brigitte Posenecker (Lyrik) und Giulio Ferres (Klavier) haben die schönsten Stücke aus ihrem Repertoire im Gepäck und bieten einen romantisch-verträumten, bisweilen aufrüttelnden Konzertabend, der sich stets ganz nah an den menschlichen Gefühlen präsentiert. „Mit schönen Liedern über Liebe und Frieden möchten wir die Herzen des Publikums berühren“ sagt Junko Nishi über das Programm des Abends, der mit seiner besonderen Thematik zu einem Moment des Innehaltens in einer zunehmend komplex erscheinenden Welt einlädt.

Tickets à 17,50 Euro bei der Alemannischen Bühne, beim BZ-Ticketservice (0761/4968888) oder bei reservix
Mehr
 

Schuhhaus Kocher

Verschiedenes 
 
 
UGA bringt Mobiliar mit BUGA-Patina sowie Gehölze und Stauden in den Abverkauf
Bereits während der BUGA Heilbronn 2019 haben viele BUGA-Besucherinnen und Besucher Interesse daran bekundet, ein Erinnerungsstück an die BUGA zu erwerben, sei es eine Pflanze oder ein Möbelstück. Jetzt ist es soweit. Am Samstag, den 9. November 2019 von 10 – 15 Uhr findet im Fruchtschuppen auf dem BUGA-Gelände der Abverkauf von gebrauchtem Mobiliar sowie Pflanzen und Gehölzen statt.

Die interessierten Besucher können beim Abverkauf allerlei entdecken. Verschiedene Möbel, Liegestühle, Sonnenschirme und Pflanzkübel sind ebenso im Angebot wie Schilder aller Art, wie zum Beispiel Hinweisschilder zu den Gartenkabinetten und vieles mehr. Vor dem Fruchtschuppen stehen Kisten mit Rosengehölzen und Stauden zum Verkauf. Auch Großgehölze wie der bienenfreundliche Tausendblütenstrauch aus dem Bienengarten oder Zwerggehölze aus dem Zwergengarten sind beim Abverkauf dabei.

Beim Abverkauf ist ausschließlich Barzahlung möglich. Die Preise variieren von wenigen Euro bis mehrere hundert Euro für einzelne sehr hochwertige Positionen. Wer beispielsweise einen großen Sonnenschirm oder bestimmte Gehölze erwerben möchte, sollte entsprechend vorbereitet sein. Eine Reservierung von Objekten ist nicht möglich. Mobiliar und Pflanzen müssen an Ort und Stelle bezahlt und eingeladen werden.

Der Freundeskreis der BUGA ist ebenfalls am Samstag 9. November vor Ort, um die begehrten Dahlienknollen gegen eine Spende abzugeben.

Die Zufahrt zum Fruchtschuppen erfolgt am Europaplatz über die Bleichinselbrücke und die Paula-Fuchs-Allee. Im Bereich der ehemaligen Sparkassenbühne bestehen in gewissem Umfang Parkmöglichkeiten. Der Eingang zum Fruchtschuppen befindet sich an dessen Ostseite.
 
 

Veranstaltungen 
 
BUGA versteigert zwei BUGA-Zwerge
BUGA-Zwerg Karl in orange / Foto: Verantalter
 
BUGA versteigert zwei BUGA-Zwerge
Darauf haben viele BUGA-Besucher schon sehnsüchtig gewartet, nämlich die Chance, einen der großen BUGA-Zwerge zu bekommen. Jetzt versteigert die BUGA zwei Exemplare des beliebten BUGA-Zwergs Karl über die Internet-Plattform ebay. Einer der BUGA-Zwerge ist blütenpink. Er stammt aus dem Rücklauf von den Städten und Gemeinden im Landkreis Heilbronn, die von der BUGA einen Karl bekommen hatten. Der andere BUGA-Zwerg ist orange. Er stand während der gesamten Bundesgartenschau am Forum Heilbronn und begrüßte dort die Besucherinnen und Besucher der BUGA.

Beide BUGA-Zwerge wurden aus Polyresin gefertigt (ein gebräuchliches Kunstharz für Werbemittelfiguren), sind 1,60 m groß, wiegen 40 kg und stehen auf einer Platte mit einer Grundfläche von 50 x 50 Zentimeter.

Die Versteigerung der beiden BUGA-Zwerge erfolgt über ebay. Die BUGA-Zwerge werden nur an Selbstabholer abgegeben. Die Versteigerung läuft bis 09:49 Uhr am 6. November 2019. Die BUGA Heilbronn 2019 wünscht den erfolgreichen Bietern schon heute viel Freude mit dem BUGA-Zwerg Karl.
Mehr
 

Verschiedenes 
 
 
Konzerthaus Freiburg Preis 2019
Auszeichnung für Milena Wilke, Robert Neumann und das Freiburger Saxophonensemble

Am Abend des 29. Oktobers wurden Milena Wilke (Violine), Robert Neumann (Piano) und das Freiburger Saxophonensemble (Saxophon) unter der Leitung von Christoph Kirschke vom Förderverein Konzerthaus Freiburg mit dem „Konzerthaus Freiburg Preis 2019“ ausgezeichnet. Die Preisträger_innen präsentierten die frische Vielfalt ihres Könnens einer großen Anzahl an geladenen Gästen im Rahmen eines Festakts im Runden Saal des Konzerthauses. Der „Konzerthaus Freiburg Förderpreis“ ist insgesamt mit 5.000 Euro dotiert.

Thomas Körber, erster Vorsitzender des Fördervereins Konzerthaus Freiburg: „Der Konzerthaus Freiburg Preis versteht sich als Förderpreis zur Auszeichnung junger Musikerinnen und Musiker der Region am Oberrhein. Für seine Träger soll er Auszeichnung und Ansporn zugleich sein.“

Milena Wilke, Violine, wurde 1996 in Freiburg geboren. Schon mit zweieinhalb Jahren erhielt sie ihren ersten Geigenunterricht. 2017 wurde sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Richard-Wagner-Verbands Konstanz und wurde zudem in die Organisation Yehudi Menuhin „Live Music Now“ aufgenommen. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 erhielt Milena Wilke außerdem ein Stipendium in der Kategorie Violine solo, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK). Sie spielte als Solistin u. a. mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, der Philharmonie Baden-Baden, der Russischen Kammerphilharmonie sowie mit dem Radiosinfonieorchester Belgrad und ist Preisträgerin zahlreicher weiteren nationalen und internationalen Wettbewerbe.

Robert Neumann, Piano, ist in einer Musiker-Familie dreisprachig aufgewachsen. Seit seinem vierten Lebensjahr wurde er von Monika Giurgiuman unterrichtet. Sein Orchesterdebüt mit dem Radiosinfonieorchester Stuttgart gab der junge Pianist im Alter von acht Jahren, später gastierte er u.a. beim Moscow Symphony Orchestra, der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, den Stuttgarter Philharmonikern, National Philharmonie Moldau und dem Sinfonieorchester Liechtenstein und arbeitete mit Dirigenten wie Francesco Angelico, Dan Ettinger und Stefan Sanderling zusammen. Mit elf Jahren kam er als Jungstudent und mit fünfzehn bereits regulär in die Klasse von Prof. Elza Kolodin an der Musikhochschule Freiburg. 2018 wählte die Jury des Südwestrundfunks ihn zum "SWR2 New Talent": Drei Jahre wird er nun bei Konzerten, Studioproduktionen und Festivals gefördert.

Das Freiburger Saxophonensemble unter der Leitung von Christoph Kirschke besteht in seiner jetzigen Form seit 2015. Die Mitglieder des Ensembles sind alle aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schüler von Christoph Kirschke sowie außerdem Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Von Barockmusik über klassische und romantische Meister bis hin zu Originalwerken zeitgenössischer Komponisten und jazzigen Arrangements präsentiert das Ensemble in seinen Konzerten ein breites Spektrum an musikalischen Stilen. Die Mitglieder sind zwischen 14 und 26 Jahre alt.

Zum 15-jährigen Bestehen des Konzerthauses wurde 2011 erstmals der „Konzerthaus Freiburg Preis“ vom Förderverein Konzerthaus Freiburg an den erfolgreichen und prägenden SWR SinfonieorchesterDirigenten Prof. Michael Gielen verliehen. Im Jahr 2013 folgte die Preisverleihung an die beiden von der Hochschule für Musik Freiburg vorgeschlagenen Jungtalente Laura Bollack und Adrian Goldner, beide Klavier und Gesang. 2017 wurden die Studierenden der Hochschule für Musik, Michal Beck (Cello) und Francesc Ortega i Martí (Bariton), ausgezeichnet.
 
 

Veranstaltungen 
 
Geburtstags-Gala – Reiner Kirsten wird 50
Foto: Veranstalter
 
Geburtstags-Gala – Reiner Kirsten wird 50
Mit Gast Liane

BAD KROZINGEN. Am Freitag, den 15. November 2019 um 19.00 Uhr kommt Reiner Kirsten anlässlich seines 50. Geburtstags mit Gast Liane in das Kurhaus Bad Krozingen. Er wird bei einem Gala-Abend seine schönsten Lieder präsentieren.

Seit vielen Jahren hat Reiner Kirsten seinen eigenen festen Platz in der Szene des volkstümlichen Schlagers. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme, seinem umwerfenden Charme und melodiösen Titeln wie „Träumer wie Du“ begeistert er sein Publikum.

Liane zählt zu den strahlenden Sternen am Schlagerhimmel. Sie ist ein echtes Showtalent und mittlerweile durch überregionale Tourneen und zahlreiche Rundfunk- und Fernseheinsätze bundesweit bekannt. Liane überzeugt durch ihre einzigartige Stimme und ihre Natürlichkeit. Zu ihrem Repertoire gehören Schlager und Pop-Musik.

Informationen zu Reiner Kirsten Reiner Kirsten wurde als sechstes Kind am 16. September 1969 der Musikerfamilie Jäkle im Schwarzwald geboren. Von Kindesbeinen an war die Musik sein Leben. Mit seinen Eltern und drei seiner Geschwister stand er bereits mit 6 Jahren als Schlagzeuger der „Schwarzwaldfamilie Jäkle“ auf der Bühne. Neben vielen Auftritten durften allerdings auch die Schule und spätere Berufsausbildung nicht zu kurz kommen. Sein Schwerpunkt blieb jedoch immer die Musik, daher absolvierte er Schulungen und Kurse in Gesang, Schlagzeug, Akkordeon und Keyboard. In den folgenden Jahren und mit steigendem Bekanntheitsgrad wurde der erste Tonträger, damals noch Schallplatte und Kassette, aufgenommen.

Nach den ersten Fernsehauftritten gemeinsam mit der Schwarzwaldfamilie Jäkle im ARD, ZDF, SWR, SAT1 wurde Reiner Kirsten empfohlen als Solokünstler zu starten. Zu diesem Zeitpunkt entstand sein Künstlername Reiner Kirsten. Der größte Erfolg in seiner Solokarriere war der Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel, „Der Schäfer von Monte Castello!“. Hier belegte er Platz 1 im Vorentscheid. In der Folge wurden bereits seine ersten CD’s produziert, auch mit eigenen Kompositionen und Texten.

Nun standen vermehrt Tourneen, Live- und TV Auftritte des Solisten Reiner Kirsten in die Schweiz, Österreich und Deutschland an. Der private Bereich in dieser Zeit kam dabei erheblich zu kurz, so dass Partnerin, Freunde und Familie oft Verzicht üben mussten. Zu dieser Zeit traf er den Entschluss als Sänger und Moderator seinen eigenen Weg zu gehen. Reiner Kirsten hat seine Träume realisiert und machte sein Hobby zum Beruf. Sein Herz hing immer an der Volksmusik, mit der er aufgewachsen ist. Mit seinem Erfolg als Schlagersänger wechselte er jedoch vermehrt in die Schlagerszene. Mit über 200 Auftritten im Jahr werden Grenzen schnell spürbar. Um die Balance zu halten, wurden seine Hobbies ein wichtiger Teil seines Lebens. Seien es die Ausfahrten mit seinen Motorradkollegen, Tage auf tiefverschneiten Skipisten oder mit einem Motorboot in See zu stechen. Ablenkung und Entspannung durch völlig andere Interessen und Tätigkeiten sind ihm daher sehr wichtig.

Seit einigen Jahren nehmen allerdings zwei wichtige Menschen in seinem Leben einen besonderen Platz ein, seine Partnerin und sein Sohn die ihm helfen, den notwendigen Rückhalt und Abstand zu seinem turbulenten Leben zu halten.

Reiner Kirsten ist außerdem bei „Melodie-TV“ als Sänger und Moderator zu sehen. Als weiteres Standbein fördert Reiner Kirsten junge Nachwuchskünstler und Talente mit seiner eigenen Agentur, auch verschiedene Duett-Projekte sind entstanden z. B. mit Uta Bresan, Luisa und auch ein Duett-Album mit Liane. Außerdem organisiert Reiner Kirsten Großveranstaltungen mit bekannten Stars der Volksmusik- und Schlagerszene.

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Krozingen (beim Haupteingang der Vita Classica), Tel. 07633 4008-164 oder online ...
Mehr
 

Verschiedenes 
 
 
Alternativen zu Butter
Viele Streich­fette mit Butter und Rapsöl sind gut und günstig

14 von 23 Streichfetten mit Butter und Rapsöl sind gut und etliche davon zum kleinen Preis von 1,29 Euro pro 250-Gramm-Becher zu haben. Vier sind jedoch nur ausreichend. Zwei davon enthalten mehr Palm­fett als Rapsöl und Milch­fett zusammen und außerdem noch Schad­stoffe.

Die Alternativen zur Butter vereinen feinen Butter­geschmack mit gesundem Rapsöl, lassen sich aus dem Kühl­schrank genommen sofort gut verstreichen und können meist auch zum Backen und Kochen verwendet werden. Einige Produkte enthalten noch Buttermilch, Joghurt oder entrahmte Milch, mitunter sind auch noch Palm- oder Palm- und Kokos­fett sowie etliche Zusatz­stoffe drin. Das steht aber nur im Klein­gedruckten. Auf dem Deckel werben alle mit Butter und Rapsöl, selbst dann, wenn sie mehr Palm­fett als Rapsöl und Milch­fett zusammen enthalten. Drei Streich­fette schmeckten sehr leicht käsig, bitter, leicht fade oder leicht alt und kommen über ein Ausreichend im sensorischen Urteil nicht hinaus.

14 Alternativen zu Butter sind gut und empfehlens­wert, die Preise liegen zwischen 1,29 und 2,19 Euro pro 250-Gramm-Becher. Das einzige gute Bio-Streich­fett im Test kostet in der 200-Gramm-Packung 1,99 Euro. Damit machen die Milchst­reich­fette der Butter Konkurrenz, die oft nur im Sonder­angebot ähnlich günstig zu haben ist.

Der Test Streich­fette mit Butter und Rapsöl findet sich in der November-Ausgabe der Zeitschrift test und online ...
Mehr
 

Verschiedenes 
 
ZUM TODE INGO MAURERS
Ingo Maurer, 2019 / Foto / Photo: Stephan Görlich
 
ZUM TODE INGO MAURERS
Die Neue Sammlung trauert um Ingo Maurer, der am 21.10.2019 in München verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und dem Team Ingo Maurer.

Ingo Maurer (1932, Insel Reichenau im Bodensee – 2019, München) widmete sich seit 1966 fast ausschließlich dem Licht und gestaltete mit der Lampe „Bulb“ sein erstes bekanntes Statement in Form einer ikonenhaften Glühbirne. Seither entwickelte er mit seinem Team in seiner Münchener Firma komplexe, raffinierte und aufwendige Lichtobjekte und Lichtinstallationen, die für ihre emotionale Sprache und gleichzeitig ihren hohen Anspruch an Lichtqualiät bekannt sind.

Wir sind sehr dankbar, dass wir im Mai diesen Jahres gemeinsam mit Ingo Maurer das Rotundenprojekt „Pendulum" in der Pinakothek der Moderne realisieren und die Ausstellung „Ingo Maurer intim. Design or what?“ entwickeln konnten. Zugleich erfüllt es uns mit großer Trauer, dass er seine Ausstellung, die am 14. November eröffnet, nicht mehr erleben kann.

Die Neue Sammlung gedenkt seiner als herausragenden Lichtgestalter unserer Zeit, der mit seiner Leidenschaft für Licht und Schatten die Menschen faszinierte.

Alte Pinakothek, Neue Pinakothek, Sammlung Schack und Staatsgalerien
& Pinakothek der Moderne (Kunst | Graphik | Architektur | Design)
Mehr
 




Seite 1 2 3 4 5 
kieser_banner1.jpg
escap2.jpg
digidata_web_2018.jpg
schlossreinach2.png
grimm2.jpg
burkheim_winzer_banner2015.jpg
historix2.jpg
gans2.jpg

Stadtplan Freiburg

Ein interaktiver Stadtplan der Stadt Freiburg. Hier können Sie sich über die Standorte der Adressen informieren, die sich auf unserer Website befinden. Schauen Sie einfach nach...
stadtplan.freiburg.de
 
 


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger