56plus
Dienstag, 9. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Eine Seele voll von Blumenträumen
Bürgermeisterin von Mulhouse, Frau Michéle Lutz (c) Foto: Daniel Jäger
 
Eine Seele voll von Blumenträumen
Blumenschau vom 28. Juni bis 10. Juli 2022
im Haus der Floristik
auf der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein

Floras Töchter zeigen ihr Handwerk - in dieser Blumenschau präsentieren Floristikkünstlerinnen und -künstler ihr beeindruckendes Können für Blumengestecke, prachtvolle Kränze sowie Blumenteppiche als Wandzierde. Die floristische Handwerkskunst bringt farbenprächtige und ganz unterschiedliche Exponate hervor, im Haus der Floristik sind u.a. Arbeiten zu sehen von Blume & Handwerk Jürgen Strohmeier (Schallstadt), die kornblume - naturnahe Gestaltung mit Blumen (Karlsruhe) oder Steinbach - florale Gestaltung aus Meisterhand (Karlsruhe) sowie Schülerarbeiten der Carl-Hofer-Schule (Karlsruhe).

Die Blumenschau wurde am Dienstag 28. Juni von der Blumenpatin Michéle Lutz, Bürgermeisterin von Mulhouse, eröffnet. Die Landesgartenschau steht für Völkerverständigung und möchte die Bürger aus Baden, dem Elsass und der Nordschweiz als Gäste miteinander näher bringen. Da Blumen für Fröhlichkeit und Freude stehen, ist die Landesgartenschau eine tolle Gelegenheit der Begegnung.

Die jetzige Blumenschau unter dem Motto "Eine Seele voll von Blumenträumen" ist bereits die sechste; es sind bis zum Ende der Landesgartenschau Anfang Oktober 2022 noch weitere fünf oder sechs geplant.
 
Eintrag vom: 28.06.2022  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger