56plus
Montag, 16. Mai 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Wenn alles anders ist… Trauerbegleitung nach einem Suizid
Trauerbegleitung nach einem Suizid ist das Thema des Online-Gesprächs der Reihe „Wenn alles anders ist…“ am Freitag, 13. Mai von 14 bis 16 Uhr. Die Zürcher Pfarrerin Sabrina Müller berichtet nach dem Tod einer engen Freundin über ihren persönlichen Trauerprozess. Sie spricht offen über die schwierigen Themen und darüber, was ihr in dieser schweren Zeit geholfen hat und wie sie langsam wieder zurück in ein verändertes Leben fand. Unter anderem folgende Fragen nimmt Sabrina Müller in den Blick: Welchen Einfluss hat ein Suizid auf den Trauerprozess? Was ist beim Begräbnis und bei der Trauerbegleitung nach einem Suizid zu beachten?

Der Gesprächsnachmittag gibt hilfreiche Orientierung für Trauerbegleiter*innen, Begräbnisleiter*innen, Seelsorgende und für Hinterbliebene. Neben fachlichen Informationen ist Raum für Fragen und Austausch.

Die Online-Gesprächsreihe veranstaltet die Katholische Akademie in Zusammenarbeit mit dem Referat Pastorale Projekte und Grunddienste im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und dem Fachbereich Liturgie des Abschieds im Institut für Pastorale Bildung der Erzdiözese Freiburg. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Palliative Care Forums, einer Initiative der Erzdiözese Freiburg, statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an: www.katholische-akademie-freiburg.de.
Mehr
Eintrag vom: 08.05.2022  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger