56plus
Dienstag, 19. Oktober 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Vortrag in der Stadtbibliothek Karlsruhe über Schlaganfälle
Oberärztin Kerstin Tykocinski gibt Tipps zur Prävention

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gut informiert und aktiv leben – Keine Frage des Alters!" von Stadtbibliothek, Seniorenbüro und Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe findet am Donnerstag, 30. September ein kostenloser Vortrag statt. Ab 17 Uhr geht im Ständehaussaal der Stadtbibliothek um "Schlaganfall? – Ursachen, Prävention und Behandlung".

In dem Vortrag von Dr. med. Kerstin Tykocinski, Oberärztin Neurologische Klinik am Städtischen Klinikum Karlsruhe, werden die Akut- und Langzeittherapie (Sekundärprävention), Risikofaktoren und Schlaganfallfolgen beleuchtet. Zusätzlich werden den Zuhörenden Möglichkeiten der Primärprävention dargestellt, damit es erst gar nicht zu einem Schlaganfall kommt, sowie Nachsorgekonzepte erläutert.

Ein Schlaganfall ist eine bedrohende Herz-Kreislauf-Erkrankung mit weitreichenden Folgen. Jährlich erleiden circa 270.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Der Oberbegriff setzt sich aus Hirninfarkt und Hirnblutung zusammen. Die jeweiligen Ursachen für beide Formen sind vielfältig.

Während des Vortrags gelten die aktuellen Corona-Regelungen. Aktuelle Hinweise gibt es auf der Homepage unter www.stadtbibliothek-karlsruhe.de.
Mehr
Eintrag vom: 23.09.2021  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger