56plus
Sonntag, 29. März 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Corona-Virus: Die Stadt Freiburg sagt Termine und Veranstaltungen ab
Freiburg im März 2020 / Foto: Artur Jäger
 
Corona-Virus: Die Stadt Freiburg sagt Termine und Veranstaltungen ab
Stadtbibliothek ab 17. März geschlossen
Die Hauptstelle am Münsterplatz, die Stadtteilbibliotheken Haslach und Mooswald, die Mediothek im Rieselfeld sowie der Bücherbus bleiben ab Dienstag, 17. März bis auf weiteres geschlossen. Die Rückgabe von Medien ist nicht möglich. Ausgeliehene Medien können online unter www.freiburg.de/stadtbibliothek oder telefonisch dienstags bis freitags unter Tel. 0761 / 201-2207 verlängert werden. Mahngebühren entstehen während der Schließzeit nicht. Die Onleihe steht zur Verfügung, unter anderem eBooks, ePaper, eMagazine. Weitere Informationen stehen auf www.freiburg.de/stadtbibliothek.

Keine Energieberatungen bis 20. April – Terminabsprachen für spätere Beratungstermine weiterhin möglich
Die Vor-Ort-Energieberatungen der Stadt Freiburg und Beratungstermine der Kampagne „Dein Dach kann mehr!“ pausieren bis Montag, 20. April. Diese Entscheidung wurde in Absprache mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, dem Partner der Stadt im Projekt "Zuhause A+++" getroffen. Wer Beratung sucht, kann sich weiter anmelden für Termine ab dem 20. April. Für dringende Fragen ist eine Hotline Förderprogramm eingerichtet: Tel. 0761/7917717.

Keine Vermietung von Waldhütten
Ab sofort bis mindestens 20. April vermietet das städtische Forstamt keine Waldhütten mehr.

Abgesagte Einzeltermine:

18. März: Kein Workshop „Die sieht ja aus wie ich…“
Der für 18. März, 10 Uhr im Glashaus im Rieselfeld geplante Workshop über vorurteilsbewusste Kinderbücher entfällt.

18. März: Keine Eröffnung des Wochenendes gegen Rassismus
Die für 18. März ab 19 Uhr geplante Eröffnung in der TheaterBar des Stadttheaters entfällt, ebenso wie alle geplanten Stadtrundgänge und weiteren Veranstaltungen des Wochenendes gegen Rassismus.

19. März: Keine Sitzung des Gestaltungsbeirats
Die für Donnerstag, 19. März, 15 Uhr im Rathaus im Stühlinger geplante öffentliche Sitzung des Gestaltungsbeirats entfällt.

21. März: Keine Mitmachaktion im Rahmen des Weltwassertages
Die im Rahmen des Weltwassertages für Samstag, 21. März geplante künstlerische Mitmachaktion "900 Schritte für lebendige Gewässer" auf dem Luisensteg an der Dreisam entfällt. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahr nachgeholt werden.

21. März: Kein Internationaler Tag gegen Rassismus
Alle Veranstaltungen (Workshops, Konzerte, Abschlussfest) des Internationalen Tags gegen Rassismus am Samstag, 21. März im Haus der Begegnung und in der Bretterbude in Landwasser entfallen.

22. März: Kein Konzert des Süduferchors, keine „Mittelmeermonologe“
Das für 22. März, 19 Uhr in der TheaterBar des Stadttheaters geplante Konzert des „Süduferchors“ entfällt, ebenso wie die im Anschluss geplanten „Mittelmeermonologe“.

26. März: Keine Veranstaltung Generationen im Gespräch
Die Veranstaltung „Generationen im Gespräch“ im Humboldtsaal am Donnerstag, 26. März 9.30 bis 16.30 Uhr entfällt.

27./28. März: Kein Workshop zur Kolonialismus-Ausstellung
Der Workshop zur vorgesehenen Kolonialismus-Ausstellung in den Räumen der Museumspädagogik in der Gerberau am Freitag, 27. und Samstag 28. März findet nicht statt. Die Städtischen Museen Freiburg planen 2021 eine Ausstellung im Augustinermuseum, die sich mit der Kolonialgeschichte, ihren Auswirkungen und den Folgen bis heute auseinandersetzt.

25./26. April: Kein Frühlingsfest auf dem Mundenhof
Das für den 25. und 26. April geplante Freiburger Frühlingsfest auf dem Mundenhof und dem Gelände der gemeinnützigen Freiburger Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft (FQB) findet nicht statt. Das nächste Frühlingsfest folgt voraussichtlich im April 2021.

Planetarium Freiburg Auch im Planetarium Freiburg fallen die öffentlichen Veranstaltungen aus.
Mehr
Eintrag vom: 17.03.2020  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger