56plus
Dienstag, 23. Juli 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Grundsätzliche Themen in der Stadtsynode
Das christlich-muslimische Verhältnis sowie die eigenen Gottesdienstkonzepte

Freiburg. Bei der öffentlichen Sommertagung der Evangelischen Stadtsynode am Samstag, 13. Juli, ab 10 Uhr in der Matthäuskirche, Sundgauallee 31, geht es um das Gesprächspapier "Christen und Muslime", das vom Evangelischen Oberkirchenrat "zu einer theologischen Wegbestimmung der Evangelischen Landeskirche in Baden" vorgelegt wurde.

Schuldekan Christian Stahmann, der zur Theologie des Islam wissenschaftlich gearbeitet hat, wird das Papier vom Juli 2018 am Vormittag vorstellen und kritisch erläutern. Eine Aussprache schließt sich der Vorstellung an.
Zweiter Schwerpunkt der Tagung mit den Delegierten aus allen Pfarreien ist am Nachmittag die Information und der Austausch zu den Gottesdienstkonzeptionen der einzelnen Pfarrgemeinden. Auch hierüber wird eine Diskussion stattfinden.
Außerdem wird über eine Änderung der Geschäftsordnung der Synode beraten und abgestimmt, die Vorsitzende des Kirchenparlaments Regina D. Schiewer gibt einen aktuellen Rück- und Ausblick und zu verschiedenen Gremien sind Nachwahlen vorgesehen. Für die im Advent anstehende allgemeine Kirchenwahl gilt es die Anzahl der zu wählenden Synodalen festzulegen.
Der Synodentag beginnt um 9:30 Uhr mit einer Andacht.
 
Eintrag vom: 10.07.2019  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger