56plus
Mittwoch, 20. März 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Renaissance in Deutschland
Esslingen: Rathaus (c) Rossner / DSD
 
Renaissance in Deutschland
Zwei-Tages-Seminar am 14. und 15. März 2019 im Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Bonn

Am Donnerstag, den 14. März 2019 und am Freitag, den 15. März 2019 jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr findet im Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Schlegelstraße 1 in 53113 Bonn ein zweitägiges Seminar für Denkmal- und Kulturinteressierte zum Thema „Renaissance in Deutschland“ statt. Veranstalter ist die DenkmalAkademie der DSD. Die Teilnahme an dem Baustilkunde-Seminar „Basiswissen Denkmalpflege“ mit Mittagsimbiss, Getränken und Ticket des ÖPNV kostet 250 Euro bzw. bei Teilnahme an nur einem Tag 130 Euro. Das Seminar beleuchtet die Renaissance als Baustil in der Umbruchszeit vom Mittelalter zur beginnenden Neuzeit, der bis heute viele historische Ortschaften in Deutschland prägt. Das Anmeldeformular ist downloadbar unter www.denkmalakademie.de.

Bis heute prägen eindrucksvolle Renaissancebauten den Charakter vieler historischer Städte. Das zweitägige Baustilkundeseminar für Kultur- und Denkmalinteressierte beleuchtet die Entwicklung dieses Stils der beginnenden Neuzeit und seine besondere Ausformung in Deutschland. In dem Seminar werden die Entwicklungslinien der Renaissance in Deutschland, deren europäische Vorbilder sowie die Auswirkung auf die weitere Entwicklung der Baukunst in den folgenden Jahrhunderten vorgestellt und diskutiert. Am zweiten Seminartag ergänzt ein geführter Rundgang durch Bonn die Bildvorträge im Seminarraum. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das erlernte Wissen vor Ort zu vertiefen.

Nach der Begrüßung durch den Leiter der DenkmalAkademie, Karl-Eberhard Feußner, referiert Jan Ermel, Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Konkret besprochen werden die Themen “Gesellschaftliche Einordnung und historische Entwicklung“, „Gestaltungsmerkmale der Renaissance“. „Renaissance in Deutschland“, „Spätrenaissance und Manierismus“, “Sakral- und Profanbau“ sowie „Rezeption der Gestaltungsideen in späteren Baustilen“.

Die DenkmalAkademie ist das Bildungsinstitut der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zur berufsbegleitenden Weiterbildung in der Denkmalpflege.

Zwei-Tages-Seminar Renaissance in Deutschland: Termin: Donnerstag/Freitag, 14./15. März 2019, jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Ort: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Schlegelstraße 1 in 53113 Bonn, Teilnahmegebühr: 250 Euro oder Einzeltag 130 Euro (inkl. Mittagsimbiss, Getränke, ÖPNV). Anmeldung unter www.denkmalakademie.de.
Mehr
Eintrag vom: 09.03.2019  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger