56plus
Freitag, 14. Dezember 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


„Licht.Worte“ im Advent
Pater Thomas Brogl und Stadtpfarrerin Gabriele Hartlieb / Foto: Günter Hammer
 
„Licht.Worte“ im Advent
Jeden Abend Musik und Impulse in der St. Martin-Kirche

Freiburg. Der Freiburger Weihnachtsmarkt ist schon einige Tage geöffnet. Doch die Adventszeit beginnt erst. Am Vorabend des ersten Adventssonntags am Samstag, 1. Dezember laden die katholische und evangelische Kirchen der Stadt in der Martinkirche zu „Licht.Worte“ ein. Von da an, bis zum 23. Dezember, gestalten dann Mitarbeitende der Kirchen täglich jeweils abends um 17.30 Uhr in der Kirche beim Rathausplatz/Weihnachtsmarkt einen kurzen Impuls (ca. 15 bis 20 Minuten), der durch die vorweihnachtlichen Tage begleiten kann. Es geht dabei aktuell um die Adventtage und die Vorbereitungen auf das Fest aber auch um den Stress und schließlich um die Frage: Wie kommt Gott in die Krippe. Verantwortet und organisiert wird die Reihe vom Dominikaner P. Thomas Brogl und Stadtpfarrerin Gabriele Hartlieb. Die beiden fragen sich: "Warum eigentlich, warum sollte man also abends in die Kirche gehen statt Glühwein zu trinken?" "Weil der Glühwein noch viel besser schmeckt, wenn die Seele auch in adventlicher Stimmung ist", sagt P. Thomas Brogl.

zum Bild oben:
Pater Thomas Brogl und Stadtpfarrerin Gabriele Hartlieb organisierten die Reihe und gestalten etliche der "Licht.Worte" selbst / Foto: Günter Hammer
 
Eintrag vom: 27.11.2018  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger