56plus
Mittwoch, 19. September 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


4. Gartenfestival Freiburg
Foto: Veranstalter
 
4. Gartenfestival Freiburg
Schloss Ebnet vom 13. - 15. April 2018

Zum 4. Gartenfestival auf Schloss Ebnet mit seinem ganz besonderen Charme erwartet der Veranstalter 100 Aussteller aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet. Ca. 7.000 Besucher und Hobbygärtner werden die Veranstaltung besuchen und nehmen ein attraktives Angebot rund um Pflanzen und den Garten wahr.

Besucher finden eine Auswahl an Keramikarbeiten, Dekorationen aus Edelstahl und Naturmaterialien. Aber auch viele Produkte aus dem Lifestylebereich sind zu entdecken und zu erleben. Gäste finden Aussteller mit tollen Accessoires, schöner Dekoration, originellen Kleidungsstücken und ausgefallenem Schmuck. Liebhaber des Kulinarischen finden auf Ihrem Rundgang verschiedenste Anbieter mit feinster Pasta und besonderem Pesto, tollen Ölen und Likören, sowie Grilldips. Auch Weine und Sekte, die nicht im regulären Handel erhältlich sind, werden hier erlebt.

Beste Produkte und kompetente Beratung aus allen Branchen rund um den Garten sind garantiert! Das Frühjahr im April ist der perfekte Termin, um Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon auf Vordermann zu bringen und sich die gewünschte Wohlfühloase für den Sommer zu schaffen. Die vertretenen Gartenprofis beantworten all Ihre Fragen beim Shoppingbummel und bieten eine große Auswahl an verschiedensten Pflanzen und dem richtigen Gartenwerkzeug an. Für Liebhaber gibt es kleine und große Kakteen, tolle Kräuterpflanzen, unzählige Stauden und eine faszinierende Auswahl an exklusiven Blumenzwiebeln aus Holland für Selbermacher. Fachbetriebe beraten rund um die Möglichkeiten der Gartengestaltung und zeigen ihr Know-How aus der Floristik.
Bei der Bürstenmanufaktur Dresden finden sich unzählige, in Handarbeit gefertigte, Bürsten und Besen in allen Variationen. Massive Rankhilfen im klaren oder rostigen Look werten jeden Garten auf, Wasser- und Windspiele schaffen eine tolle Atmosphäre. Die Golden Gark ist Rechen, Sieb und Schaufel in einem und bei der Firma Primus finden Sie garantiert die richtige Schere oder Säge unter der riesigen Auswahl.


Auch besondere und hochwertige Produkte, wie Whirlpools, Edelstahlgrillkamine und Schwarzwälder Himmelsliegen stehen hoch im Kurs. Darf es eine Hängematte zum Entspannen, oder doch lieber das klassische Designermöbelstück aus Edelstahl sein? Selbst eine voll ausgestattete mobile Orangerie findet sich auf der Messe.
Bauherren erhalten interessante Informationen und Angebote zu Terrassenüberdachungen, Carports und Steinteppichen. Auch Installationen zum Insektenschutz für In- und Outdoor werden geboten.

Dem Thema Vorratshaltung widmet sich die Gläser und Flaschen GmbH, die seit vielen Jahren als kompetenter und verlässlicher Händler (im Groß- und Einzelhandel) bekannt ist und geschätzt wird.
Alles, was dazu benötigt wird, zeigt das Unternehmen auf der Ausstellung mit praktischen Vorführungen und hilfreichen Tipps. Literatur sowie ein großes Sortiment an Zubehör runden das Angebot von Gläser und Flaschen ab. Immer mit dem Schwerpunkt „Selbstgemacht“ – ganz nach dem Motto: ... weil Selbstgemachtes besser schmeckt!
Das inhabergeführte Unternehmen setzt auch bei seinen eigenen Produkten auf Nachhaltigkeit, Ökologie und Standorttreue. Glas ist ein Rohstoff, den es schon sehr lange gibt, der aber berechtigt wieder hoch geschätzt wird!

Für Besucher konnte dieses Jahr der Schweizer Pflanzen-Doktor, Axel Neulist, gewonnen werden. Er steht den Besuchern zwischen seinen Vorträgen (siehe Programm-Hinweis) zur Beratung zur Verfügung. Bringen Sie Zweige, Blätter oder auch nur Bilder mit den Krankheitserscheinungen ihrer Pflanzen oder 0.5 l Gartenerde zur Analyse mit. Gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro erstellt der Pflanzen-Doktor einen genauen schriftlichen Therapieplan für die Pflanze oder eine Bodenanalyse.

Im Eintrittspreis inklusive ist die Teilnahme an mehreren, täglich stattfindenden, Vorträgen zu interessanten Themen. Der Pflanzen-Doktor informiert hier über den Nutzgarten und das Gärtnern ohne Gift. Jutta Isabella Martin zeigt Besuchern die Gewürzapotheke der Hildegard von Bingen und Barbara El Mansouri demonstriert was sich mit Ihrem Arganöl aus eigener Herstellung tolles bewirken lässt. Das detaillierte Vortragsprogramm finden Sie auf der Webseite des Veranstalter unter www.suema-maier.de/Ebnet.

Die Messegastronomie in toller Lage am Schloss lädt zum Verweilen ein und verköstigt bei einer Pause vom Bummeln. Egal ob es nur ein Kaffee oder ein Eis sein soll, über die obligatorische Wurst bis hin zu exquisiten Speisen wie Flammlachs, Rosmarinkartoffeln u. v. m. wird hier jeder fündig und satt.

Parkplätze stehen am Freitag und Samstag genügend in Fußwegnähe zum Schloss zur Verfügung. Bitte folgen Sie der Beschilderung vor Ort.
Am Sonntag kann zusätzlich das Parkhaus des Zentrum-Oberwiehre genutzt werden. Ab hier fährt ein kostenfreier Shuttlebus direkt zur Veranstaltung.
Mehr
Eintrag vom: 10.04.2018  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger