56plus
Montag, 22. Juli 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Lesungen: "Eine Million Minuten"
Der Autor Wolf Küper liest vom 22. bis 24.11. in Freiburg, München und Heilbronn

Ist es normal, wenn man für so ziemlich alles Zeit hat außer für die Dinge, die einem eigentlich am wichtigsten sind? Der Autor Wolf Küper fand: Nein! Dank seiner vierjährigen Tochter Nina pfiff er auf Termindruck und Karriereplanung, sagte dem Leben in Bonn Adieu und ging mit seiner Familie auf Weltreise. Nun stellt er sein berührendes Buch „Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden“ in Süddeutschland vor:

FREIBURG
Dienstag, 22.11., 19:30 Uhr
Bettenhaus Stiegeler, Gerberau 34/36
Moderation: Annette Christine Hoch / SWR

MÜNCHEN
Mittwoch, 23.11., 19:30 Uhr
GeoBuch, Rosental 6

HEILBRONN
Donnerstag, 24.11., 20:00 Uhr
Osiander, Fleiner Straße 3

Als Nina eines Abends beim Zubettgehen sagt: „Ach Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganzen schönen Sachen, weißt Du?“, bekommt Wolf Küper eine Ahnung davon, dass eine Million gemeinsam verbrachter Minuten womöglich sehr viel wertvoller sein könnte als eine glänzende Karriere. So beginnt eine Weltreise nach Thailand, rund um die Südinsel Neuseelands und quer durch Australien. Mit an Bord sind Ninas nur wenige Monate alter, also vollkommen ahnungsloser Bruder Mr. Simon, Vera, die Mutter der beiden, und Nina, die offiziell schwerbehindert ist – oder von einem anderen Planeten stammt, wie sie von sich selbst sagt. Zu viert verlassen sie Deutschland, um sich endlich Zeit für die großen Träume und kleinen Augenblicke zu nehmen.

Der Autor Wolf Küper, geboren 1973 in Bremerhaven, promovierte im Bereich der Internationalen Umweltpolitik. Er arbeitete mehrere Jahre als Tropenforscher in den Regenwäldern Südamerikas sowie als Gutachter für die Vereinten Nationen. Bis ihn seine vierjährige Tochter eines Abends überzeugte, dass es eigentlich Wichtigeres gibt als eine glänzende Karriere. Seine Entscheidung für die Familie hat er nie bereut. Derzeit lebt er mit ihr in Bonn.

„Eine Million Minuten“ erschienen bei Knaus, gebunden, 255 Seiten.
 
Eintrag vom: 11.11.2016  




zurück
prolix_anzeige_subculture_2.jpg
vorderhaus.jpg



Copyright 2010 - 2024 B. Jäger