56plus
Dienstag, 22. Mai 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Freiburg: Die Vorbereitungen für die BADEN MESSE 2015 laufen auf Hochtouren
Foto: FWTM / B. Bender
 
Freiburg: Die Vorbereitungen für die BADEN MESSE 2015 laufen auf Hochtouren
BADEN MESSE mit Badischer Landwirtschaftsausstellung
12. – 20. September 2015, Messe Freiburg

BADEN MESSE 2015: Aktuelles und Informatives im Rahmen der Badischen Landwirtschaftsausstellung, der „FREI-CYCLE“ sowie den neuen Sonderschauen „digital & fun“, „Männerparadies“ und „Die Wüste
lebt“

Über 500 Aussteller kommen nach Freiburg

Vom 12. bis 20. September 2015 verwandeln über 500 Aussteller das Freiburger Messegelände in das größte Schaufenster der Wirtschaft Südbadens: Auf der BADEN MESSE werden auf einer Ausstellungsfläche von rund 45.000 m² schwerpunktmäßig regionale Erzeugnisse und Dienstleistungen ins Zentrum des Interesses gerückt: Im Rahmen der Badischen Landwirtschaftsausstellung präsentieren in der Region angesiedelte Aussteller in Halle 4 ihr breites Produktangebot von der Nutzpflanze bis hin zum landwirtschaftlichen Endprodukt, ergänzt durch eine breite Palette an Dienstleistungs- und Informationsangeboten. Auf dem Freigelände hingegen erwarten die Messebesucher neben einem großen Tierzelt mit heimischen Nutztieren auch modernste technische Gerätschaften und ein großer landwirtschaftlicher Maschinenpark.

Die „digital & fun“, eine neue, neuntägige Multimedia-Sonderschau und die ebenfalls erstmalig stattfindende dreitägige Sonderschau „Männerparadies“ am zweiten Messewochenende, stechen 2015 besonders aus dem Programm heraus: Die „digital & fun“ bietet unter dem Motto „entertain your life“ die neuesten Trendprodukte aus der Welt der Computer, Spiele, Audio & Video, Mobiles Entertainment und vor allem jede Menge Spaß am Ausprobieren und Einkaufen. Im „Männerparadies“ hingegen dreht sich alles um Sportwagen, Motorräder, Oldtimer und Trendthemen wie Fitness, Sport sowie „kulinarische Männerprodukte“ vom Grill. Richtige Kerle können sogar in einem echten Boxring beim Sparring „durchboxen“, und es wird ein Bubble-Soccer-Turnier für einen guten Zweck ausgespielt werden.

Neu im Messeangebot ist darüber hinaus die Ausstellung „Die Wüste lebt“, welche Tiere aus exotischen Wüstenregionen, darunter Schlangen und Skorpione, hautnah erlebbar macht und die von der Fotoausstellung „Planet Wüste“ des Autors Michael Martin sowie eine Kakteen- und Palmenausstellung flankiert wird.

Gesundheitsbewusste Messebesucher profitieren auf der Gesundheitsschau „Gesund & Vital“ von vielseitigen Informationen und Produkten für eine gesündere Lebensführung. Bereits zum dritten Mal wird zum Messeauftakt, am 12. und 13. September, die Messe „FREI-CYCLE“ im Rahmen der BADEN MESSE Produkte im Fokus haben, die bereits ein „erstes Leben“ hinter sich haben und nun mit viel Kreativität einer neuen Bestimmung zugeführt werden. Ein dritter, bewährter Bereich ist die Spiel- und Aktionsfläche „Familie in Aktion“, die an allen neun Messetagen Bewegungsspiele und Mitmachaktionen für alle Familienmitglieder bietet! Im Rahmenprogramm werden unter anderem das XXXL-Kochstudio, die Wanderausstellung „Wanted: Der Luchs“ der Luchs-Initiative Baden-Württemberg und Hansy Vogt und seine „Feldberger“ auf der Showbühne der Messe in Halle 4 erwartet. Die FWTM, Veranstalter der BADEN MESSE, rechnet an den neun Messetagen mit rund 80.000 Besuchern.
 
 

Verlosung für 9 x 2 Sonder-Karten für Zirkus Charles Knie*
(c) Zirkus Charles Knie
 
Verlosung für 9 x 2 Sonder-Karten für Zirkus Charles Knie*
"Wetten, dass... wir Sie begeistern?" - Mit diesem Motto geht der Zirkus Charles Knie auf große Deutschland-Tournee und präsentiert sein neues Programm mit internationalen Star-Artisten, lustigen Entertainern und Tieren aus aller Welt in rund 50 Gastspielorten, vom 25. August bis 2. September 2015 auch in Freiburg. "Vergessen Sie den Alltag, und lassen Sie sich verzaubern von einer Show der Superlativen. In gemütlicher Zirkusatmosphäre mit Live-Orchester, dem Duft von Sägespänen, frischem Popcorn, sowie dem Geruch nach exotischen Tieren, zeigt der Zirkus Charles Knie eine Show für die ganze Familie." verspricht das Zirkusteam.

Wir verlosen unter unseren Lesern 9 x 2 Sonder-Karten für Zirkus Charles Knie, mit denen am Dienstag, 25. August, 16 Uhr, eine Zirkusshow zum Kostenbeitrag von je EUR 8,00 statt regulär je EUR 25,00 besucht werden kann. Die Plätze sind auf der Tribüne (unnummeriert).

Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte bis 17. August einschreiben. Dazu Name und Anschrift, um im Falle des Gewinns die Sonderkarten zuzusenden. Viel Glück!

*Sonderkarten sind für die Tribüne am Di 25.8. 16 Uhr zum Sonderpreis von je EUR 8 statt regulär je EUR 25
Mehr
 

Freiburg-Munzingen: Sweet Soul Music Revue
Sweet Soul Music Revue / Foto: Stefanie Salzer-Deckert
 
Freiburg-Munzingen: Sweet Soul Music Revue
Der Sommer ist noch nicht vorbei: Die „Sweet Soul Music Revue“ spielt live am 4. Sep. 2015 in Schloss Reinach in Freiburg
Tickets und VIP-Packages sind jetzt schon buchbar

Sie sind der Garant für eine heiße Sommernacht im September, für Partystimmung und für musikalische Perfektion und Spielfreude „pur“: Die „Sweet Soul Music Revue“ aus Heidelberg ist zum Abschluss der Open Air Saison in Schloss Reinach in Freiburg Munzingen zu Gast. Die Band des Saxophonisten, Gitarristen und Bandleaders Klaus Gassmann ist bestens vorbereitet: Rund ein Dutzend Musikerinnen und Musiker bilden das Fundament, dazu kommen eine ganze Reihe hochkarätiger Sängerinnen und Sänger, die den Soul-Sound der Sechzigerjahre voller Lebendigkeit auf die Bühne bringen werden. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder rund 1.200 Fans zum mittlerweile achten „Sweet Soul“ Konzert in Schloss Reinach strömen, freut sich Hotelier René Gessler schon im Vorfeld des Konzertabends.

Hier ist die Musik der Motown- und Stax-Ära in besten Händen: Die Songs von Musikerinnen und Musikern wie Sam Cooke, Marvin Gaye, Tina Turner, Etta James, James Brown, Aretha Franklin, Sam & Dave und all den anderen großen Stars und Namen der Sechziger- und Siebzigerjahre werden von Künstlern wie dem Saxofonisten Waldo Weathers, der 15 Jahre lang mit James Brown unterwegs war, den Sängern Jimmy James (u. a. als James Brown) und Derrick Alexander (u. a. als Stevie Wonder) oder der Sängerin Tess Smith, deren Interpretationen von Tina Turners Musik in Schloss Reinach bereits Kultstatus genießen, stilecht und mit Liebe und Respekt gleichermaßen umgesetzt. Neu dabei in diesem Jahr: Der Sänger, Schlagzeuger und Conferencier Frank Riley. „Die Auftritte in Schloss Reinach sind immer ein Highlight für uns“, sagt Klaus Gassmann, der mit seiner Band 60 bis 70 Mal im Jahr auf der Bühne steht. „Jedes Konzert ist neu und anders, und wir freuen uns heute schon, wenn wir in zwei Jahren hier unser zehnjähriges Jubiläum feiern werden!“

Den Konzertbesuchern bietet das Team von Schloss Reinach an diesem Abend ganz unterschiedliche Möglichkeiten an, um Musik und Sommerfrische zu genießen, berichtet René Gessler: „Wir bieten im Rahmen unserer VIP-Packages ein wunderbares mediterranes Büffet an. Wahlweise gibt es aber auch ab 18:00 Uhr ein Menü in drei Gängen im Restaurant „s´Badische Wirthus“ und natürlich die Möglichkeit, in unserem Restaurant „Limoncello“ a la Carte zu essen. Man kann aber auch einfach spontan zum Konzert vorbeikommen und ein Bier und eine Wurst zur Livemusik zu genießen“.

INFO:

4. Sept. 2015, 20:00 Uhr: „Summer Soul Night“ mit der „Sweet Soul Music Revue“. Die goldene Ära des Motown- und Stax-Sounds lebt neu auf.

Einlass: 18:00 Uhr
Karten im Vvk.: 24,- €
Abendkasse: 28,- €

VIP-Package incl. 3-Gang-Buffet und Getränke: 99,- €

Ab 18.00 Uhr: 3-Gang-Menü im Restaurant „s´Badische Wirtshus“ 39,- € (bzw. 34,- € mit vegetarischem Hauptgang)

Weitere Daten für aktuelle Konzerte und Events in Schloss Reinach sind hier zu finden:

www.schlossreinach.de/kultur-aktuelles/jahresprogramm-2015

Karten für die „Sweet Soul Music Revue“ gibt es im Vorverkauf in Schloss Reinach (Info: 07664 4070) und im Internet bei www.reservix.de
Mehr
 

Kino inspiriert: Kirche lädt ins Kino zum Film „zwei tage, eine nacht“
Filmplakat
 
Kino inspiriert: Kirche lädt ins Kino zum Film „zwei tage, eine nacht“
Freiburg. Seit zwei Jahren gibt es schon "Kino in der Karwoche". Mit "Kino inspiriert" möchte die Evangelische Stadtkirchenarbeit, der c-punkt Freiburg und die Mediathek der Erzdiözese Freiburg dieses Experiment weiterführen und ausbauen. Mitten in den Sommerferien zeigen die drei kirchlichen Einrichtungen im ökumenischen Verbund den Film "zwei tage, eine nacht" und laden zum Filmnachgespräch ein. Die belgisch-französisch-italienische Koproduktion (95 Minuten) aus dem Jahr 2014 der Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne läuft am Mittwoch 12. August, um 21 Uhr, im Kino Harmonie. Das Filmnachgespräch moderiert Stadtkirchenpfarrerin Irene Leicht. Kinoeintrittspreis 7,50 Euro

Zum Inhalt:
Zwei Tage und eine Nacht, in denen für Sandra alles auf dem Spiel steht: Achtundvierzig Stunden hat sie Zeit, um ihre Arbeitskollegen zu überreden, auf ihre begehrten Bonuszahlungen zu verzichten, damit sie selbst ihren Job behalten kann. Mit der Hilfe ihres Ehemannes zieht Sandra, die wegen einer schweren Depression monatelang nicht in der kleinen Firma arbeiten konnte und in ihrer Abwesenheit sozusagen obsolet geworden ist, also los, in einer Mischung aus Kreuzweg und Sisyphusarbeit. Jede gewonnene Stimme treibt sie an, jede Absage wirft sie in ein immer noch größeres Jammertal, setzt ihr körperlich und seelisch zu. Schlussendlich steuert die Geschichte auf einen ebenso verblüffenden wie genialen Schluss zu: Aufrechten Hauptes verlässt die Heldin den Film, beseelt der Zuschauer den Kinosaal.
Mehr
 

Theatertipp: Ziemlich dicke Freunde – machen Urlaub! Bloß wo?!?
Foto: Veranstalter
 
Theatertipp: Ziemlich dicke Freunde – machen Urlaub! Bloß wo?!?
Open Air - Satire mit Musik -
Freilichttheater der Kumedi Riegel am Kaiserstuhl
Mit: Rolf Dienewald, Klaus Spürkel und H. & M.

„Letztes Jahr haben wir eine Weltreise gemacht, diesmal fahren wir ganz woanders hin. Die wahren Abenteuer sind im Kopf.“ Unter diesem Motto machen Rolf Dienewald und Klaus Spürkel Urlaub von den Ferien und entführen sich und andere. Campingplatz oder 5 Sterne-Hotel? Schwarzwald oder Patagonien? Wer gießt die Geranien? Bus oder Flieger? Fragen, für die es sowieso zu spät ist? Die ziemlich dicken Freunde geben Last-Minute-Tipps, weil Sommer ist und überhaupt…. Mehr wird nicht verraten, aber es wird auf jeden Fall spannend und kurzweilig, auch musikalisch.

Kumedi am Bahnhof Riegel, Römerstr. 2, 79359 Riegel a. K.
Samstag, 8. August sowie Samstag 15. August 2015, jeweils 20.30 Uhr
Eintritt: 18 Euro, Mitglieder 17 Euro, Schüler & Studenten: 14 Euro
Mehr
 

Grease, Cats und Co live: Broadway meets Europa-Park Musical Nights
Foto: Veranstalter
 
Grease, Cats und Co live: Broadway meets Europa-Park Musical Nights
Sie haben schon Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt begeistert. Ihre Kombination aus Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang ist einzigartig. Die Rede ist von den weltweit beliebtesten Musicals. Jeden Samstag im August werden sie im Europa-Park zu Gast sein und für ein besonderes Broadway-Flair in Deutschlands größtem Freizeitpark sorgen. Mit stimmungsvollen Medleys aus Grease, Cats, Queen, MAMMA MIA oder Tarzan verschmelzen die Musical Nights ab dem 1. August mit der einzigartigen Kulisse der Spanischen Arena.

Alles beginnt mit einem furiosen, instrumentalen Opening, das die größten Musical-Themen und ihre verschiedenen Stilrichtungen beinhaltet. Mit diesem schwungvollen Rundumschlag begrüßen die Künstler und Musiker der Europa-Park Musical Nights die Zuschauer jeden Samstag im August in der Spanischen Arena. Es folgen stimmungsvolle Medleys aus Grease (1971), MAMMA MIA (1999) oder Queen (2002) und Balladen aus Cats (1980) und Tarzan (2005), die abwechselnd oder gemeinsam von Anke Fiedler und Ray Scott Pardue, begleitet von der JCB Band, gesungen werden.

Den dramaturgischen Höhepunkt findet die Show in einer Zusammenstellung aus den größten Hits von ABBA. Aus dem Musical MAMMA MIA werden “Gimme! Gimme! Gimme!”, “Waterloo”, “Thank you for the music” oder auch “Dancing Queen” aufgeführt. Auch Auszüge aus den Musicals Phantom der Oper, Hair, Rocky und Westside Story werden gespielt.

Neben der musikalischen Unterhaltung sorgt das Europa-Park Showballett für anspruchsvolle Tanzeinlagen. Zudem versetzt Artist Christopher Togni die Zuschauer mit Kraft und Körperbeherrschung auf höchstem Niveau in atemloses Staunen. Der italienische Ausnahmekünstler verführt die Sinne durch seine beeindruckende Performance und Perfektion.

Die Musical Nights beginnen am 1. August um 21 Uhr und werden an den vier Folgesamstagen zur gleichen Zeit in der Spanischen Arena live aufgeführt. Das Abendticket ist ab 18 Uhr am Haupteingang für 25,00 Euro pro Person erhältlich. Besucher mit einer Tageskarte, Hotelgäste, Jahreskartenbesitzer und Bürger der Gemeinde Rust zahlen nur 12,50 Euro.
Mehr
 

50.000 Kerzen verzaubern das Buhlbachtal
Buhlbachtalbeleuchtung © Baiersbronn Touristik
 
50.000 Kerzen verzaubern das Buhlbachtal
Einfach mal die Straßenlaternen abschalten und dafür in ein Lichtermeer aus rund 50.000 Kerzen blicken: Seit mehr als 40 Jahren veranstaltet Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald dieses im wahrsten Sinne des Wortes glanzvolle Event. Am 1. August 2015 bringen die Kerzen nach Sonnenuntergang Wiesen, Bachläufe und Hänge im Buhlbachtal zum Leuchten. Das Rahmenprogramm mit Musik, Lagerfeuer und Bewirtung startet um 19.30 Uhr. Mehr Infos unter Tel. 07442.84140 und www.baiersbronn.de
Mehr
 

Wasser, Musik und Laserstrahlen: Aquatique Show am Titisee
"Aquatique Show" am Titisee / © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
 
Wasser, Musik und Laserstrahlen: Aquatique Show am Titisee
Eine spektakuläre Choreographie aus Wasser- und Lichteffekten, untermalt mit Hits aus Klassik, Rock und Pop: Von 31. Juli bis 30. August 2015 ist am Titisee im Hochschwarzwald bereits zum dritten Mal die Aquatique Show International aus Straßburg zu Gast. Schillernde Wasserfontänen und strahlende Laserfiguren im Rhythmus zur Musik lassen im neuen Programm „Cuckoo around the world“ täglich Impressionen der weltweit schönsten Plätze entstehen – natürlich auch mit Elementen aus dem Schwarzwald.

Infos zu Zeiten und Eintrittspreisen unter Tel. 07652.12060
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger