56plus
Samstag, 18. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Theatertipp: Ziemlich dicke Freunde – machen Urlaub! Bloß wo?!?
Foto: Veranstalter
 
Theatertipp: Ziemlich dicke Freunde – machen Urlaub! Bloß wo?!?
Open Air - Satire mit Musik -
Freilichttheater der Kumedi Riegel am Kaiserstuhl
Mit: Rolf Dienewald, Klaus Spürkel und H. & M.

„Letztes Jahr haben wir eine Weltreise gemacht, diesmal fahren wir ganz woanders hin. Die wahren Abenteuer sind im Kopf.“ Unter diesem Motto machen Rolf Dienewald und Klaus Spürkel Urlaub von den Ferien und entführen sich und andere. Campingplatz oder 5 Sterne-Hotel? Schwarzwald oder Patagonien? Wer gießt die Geranien? Bus oder Flieger? Fragen, für die es sowieso zu spät ist? Die ziemlich dicken Freunde geben Last-Minute-Tipps, weil Sommer ist und überhaupt…. Mehr wird nicht verraten, aber es wird auf jeden Fall spannend und kurzweilig, auch musikalisch.

Kumedi am Bahnhof Riegel, Römerstr. 2, 79359 Riegel a. K.
Samstag, 8. August sowie Samstag 15. August 2015, jeweils 20.30 Uhr
Eintritt: 18 Euro, Mitglieder 17 Euro, Schüler & Studenten: 14 Euro
Mehr
 

Grease, Cats und Co live: Broadway meets Europa-Park Musical Nights
Foto: Veranstalter
 
Grease, Cats und Co live: Broadway meets Europa-Park Musical Nights
Sie haben schon Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt begeistert. Ihre Kombination aus Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang ist einzigartig. Die Rede ist von den weltweit beliebtesten Musicals. Jeden Samstag im August werden sie im Europa-Park zu Gast sein und für ein besonderes Broadway-Flair in Deutschlands größtem Freizeitpark sorgen. Mit stimmungsvollen Medleys aus Grease, Cats, Queen, MAMMA MIA oder Tarzan verschmelzen die Musical Nights ab dem 1. August mit der einzigartigen Kulisse der Spanischen Arena.

Alles beginnt mit einem furiosen, instrumentalen Opening, das die größten Musical-Themen und ihre verschiedenen Stilrichtungen beinhaltet. Mit diesem schwungvollen Rundumschlag begrüßen die Künstler und Musiker der Europa-Park Musical Nights die Zuschauer jeden Samstag im August in der Spanischen Arena. Es folgen stimmungsvolle Medleys aus Grease (1971), MAMMA MIA (1999) oder Queen (2002) und Balladen aus Cats (1980) und Tarzan (2005), die abwechselnd oder gemeinsam von Anke Fiedler und Ray Scott Pardue, begleitet von der JCB Band, gesungen werden.

Den dramaturgischen Höhepunkt findet die Show in einer Zusammenstellung aus den größten Hits von ABBA. Aus dem Musical MAMMA MIA werden “Gimme! Gimme! Gimme!”, “Waterloo”, “Thank you for the music” oder auch “Dancing Queen” aufgeführt. Auch Auszüge aus den Musicals Phantom der Oper, Hair, Rocky und Westside Story werden gespielt.

Neben der musikalischen Unterhaltung sorgt das Europa-Park Showballett für anspruchsvolle Tanzeinlagen. Zudem versetzt Artist Christopher Togni die Zuschauer mit Kraft und Körperbeherrschung auf höchstem Niveau in atemloses Staunen. Der italienische Ausnahmekünstler verführt die Sinne durch seine beeindruckende Performance und Perfektion.

Die Musical Nights beginnen am 1. August um 21 Uhr und werden an den vier Folgesamstagen zur gleichen Zeit in der Spanischen Arena live aufgeführt. Das Abendticket ist ab 18 Uhr am Haupteingang für 25,00 Euro pro Person erhältlich. Besucher mit einer Tageskarte, Hotelgäste, Jahreskartenbesitzer und Bürger der Gemeinde Rust zahlen nur 12,50 Euro.
Mehr
 

50.000 Kerzen verzaubern das Buhlbachtal
Buhlbachtalbeleuchtung © Baiersbronn Touristik
 
50.000 Kerzen verzaubern das Buhlbachtal
Einfach mal die Straßenlaternen abschalten und dafür in ein Lichtermeer aus rund 50.000 Kerzen blicken: Seit mehr als 40 Jahren veranstaltet Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald dieses im wahrsten Sinne des Wortes glanzvolle Event. Am 1. August 2015 bringen die Kerzen nach Sonnenuntergang Wiesen, Bachläufe und Hänge im Buhlbachtal zum Leuchten. Das Rahmenprogramm mit Musik, Lagerfeuer und Bewirtung startet um 19.30 Uhr. Mehr Infos unter Tel. 07442.84140 und www.baiersbronn.de
Mehr
 

Wasser, Musik und Laserstrahlen: Aquatique Show am Titisee
"Aquatique Show" am Titisee / © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
 
Wasser, Musik und Laserstrahlen: Aquatique Show am Titisee
Eine spektakuläre Choreographie aus Wasser- und Lichteffekten, untermalt mit Hits aus Klassik, Rock und Pop: Von 31. Juli bis 30. August 2015 ist am Titisee im Hochschwarzwald bereits zum dritten Mal die Aquatique Show International aus Straßburg zu Gast. Schillernde Wasserfontänen und strahlende Laserfiguren im Rhythmus zur Musik lassen im neuen Programm „Cuckoo around the world“ täglich Impressionen der weltweit schönsten Plätze entstehen – natürlich auch mit Elementen aus dem Schwarzwald.

Infos zu Zeiten und Eintrittspreisen unter Tel. 07652.12060
Mehr
 

Konzerttipp: „Dire Strats“
„Dire Strats“ / Foto: promo
 
Konzerttipp: „Dire Strats“
Die Open Air Konzertpremiere 2015 in Schloss Reinach: Die „Dire Strats“ bringen am 31. Juli den Sound von Mark Knopfler und seinen „Dire Straits“ live nach Freiburg

Sie sind Europas meistgebuchte „Dire Straits“ Tribute-Band: Die „Dire „Strats“ aus Bremerhaven. Sie haben den Sound von Gitarrenlegende Mark Knopfler und seiner Erfolgsband, die seit 1995 nicht mehr existiert, bis ins Detail verinnerlicht und machen erlebbar, was eigentlich schon seit zwei Jahrzehnten Geschichte ist: Ein „Dire Straits“ Livekonzert unter freiem Himmel, vollgepackt mit Hits wie „Sultans Of Swing“, „Money For Nothing“ oder „Brothers In Arms“. Am 31. Juli feiern die „Dire Strats“ ihre Livepremiere auf der Open Air Bühne im historischen Innenhof von Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. „Mark Knopflers Musik ist von ganz herausragender Bedeutung in der Geschichte der Pop- und Rockmusik“, freut sich Hotelier René Gessler schon im Vorfeld des Konzerts. „Mit den „Dire Strats“ haben wir es geschafft, eine Band nach Freiburg zu holen, die dieses bedeutende Kapitel Musikhistorie neu aufleben lässt.“

Die siebenköpfigen „Dire Strats“ um den versierten Gitarristen und Bandgründer Wolfgang Uhlich wissen zu beeindrucken und zu begeistern: Die Band hat seit 2004 über 500 Auftritte absolviert, allein im laufenden Jahr werden rund 60 Shows dazukommen. Immer wieder betonen die Pressestimmen nach den Konzerten, wie nah die Band sich musikalisch am Original bewegt und mit wie viel Herzblut sie sich der Musik ihres Vorbilds annimmt. 2011 haben die „Dire Strats“ zudem in Koblenz einen bundesweiten Wettbewerb für Cover-Bands mit über 100 Teilnehmern souverän gewonnen. „Diese Band ist ein gutes Beispiel für die außergewöhnliche Qualität, auf die wir bei unseren Open Airs setzen“, freut sich deshalb auch Schloss Reinach-Juniorchef Johannes Gessler. Neben den Klassikern der „Dire Straits“ hat die Coverband auch das Solowerk von Mark Knopfler in ihr Repertoire aufgenommen. Die „Dire Strats“ bieten dabei nicht nur beste Livemusik, sondern sind auch für ihren engen, sympathischen Draht zum Publikum bekannt. Für das Konzert in Schloss Reinach haben sie zudem musikalische Verstärkung durch einen Saxofonisten und einen Pedal-Steel Gitarristen Spieler angekündigt, um auch Klassiker wie „Your Latest Trick“ oder „On Every Street“ authentisch umsetzen zu können, wie dieses aktuelle Video eindrucksvoll dokumentiert: www.youtube.com/watch?v=L-TJadWE-VM .

Die „Dire Strats“ spielen am Freitag, 31. Juli 2015 um 20:00 Uhr im Schlosshof in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Einlass ist ab 18:00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter 07664 4070 und bei www.reservix.de für 18,- Euro (Abendkasse: 22,- Euro). Außerdem gibt es schon jetzt die Möglichkeit, zum Preis von 99,- Euro VIP-Arrangements incl. Konzertbesuch, 3-Gänge-Buffet und Getränke zu buchen.
Mehr
 

Karlsruhe: Führung durch den Oberwald am 19. Juli
Wisent im Oberwald / Foto: Zindl
 
Karlsruhe: Führung durch den Oberwald am 19. Juli
Wisent, Waldkauz, Onager, Marderhund und Elch oder auch Przewalski-Pferd und derzeit zudem die Trampeltiere: Der Tierpark Oberwald lädt gerade an heißen Tagen zu einem schattigen Spaziergang entlang der weitläufigen Gehege ein. Wer sich einer fachkundigen Führung anschließen möchte, sollte sich den Sonntag, 19. Juli, vormerken. Dann bietet der Zoo Karlsruhe den nächsten eineinhalbstündigen Rundgang an. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr beim Spielplatz „Affenplätzle“.
Mehr
 

 
Freiburg: Zwei Freiluftkonzerte
Am Sonntag, 19. Juli, gibt es zwei Freiluftkonzerte. Um 11 Uhr spielt der Musikverein Freiburg-Littenweiler am Waldsee. Dirigent ist Nikolaus Reinke. Und im 15 Uhr spielt die Big Band des Musikvereins Freiburg-Zähringen auf der Seebühne im Seepark. Dirigent ist Thierry Abramovici.

Informationen zu den einzelnen Terminen und auftretenden Musikvereinen unter www.freiburg.de/konzerte-im-freien .
Mehr
 

 
Freiburg: Sterbende begleiten – aber wie?
Podiumsdiskussion

Freiburg. Zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Sterbende begleiten – aber wie“ lädt die Evangelische Stadtkirchenarbeit in Kooperation mit dem Augustinum Freiburg am Freitag, 17. Juli 2015 um 19.30 Uhr, Weierweg 10 ein. Fachleute diskutieren mit Stadtkirchenpfarrerin Irene Leicht, die die Moderation inne hat. Auf dem Podium im Theatersaal des Augustinums sitzen: Hildegard Bargenda, Pastoralreferentin, Koordinatorin und Leitung der Hospizgruppe Freiburg e.V.; Dr. Martin Ehmer, Facharzt für Anästhesie, Schmerztherapie und Palliativmedizin, Geschäftsführer Palliativnetz Freiburg; Michael Rux, Vertreter der Deutschen Gesellschaft Humanes Sterben e.V. sowie Prof. Dr. Markus Zimmermann, Lehr- und Forschungsrat für Theologische Ethik, Theologische Fakultät der Universität Fribourg (Schweiz)
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger