56plus
Dienstag, 22. Mai 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Veranstaltungen

SWR-Talk mit Michael Mack am 6. Juni im SWR Studio Freiburg
Michael Mack im Europa-Park
 
SWR-Talk mit Michael Mack am 6. Juni im SWR Studio Freiburg
Michael Mack ist aufgewachsen zwischen England, Skandinavien und Russland, und Portugal liegt auch nicht weit entfernt: Im Europa-Park. Denn seiner Familie gehört der beste Freizeitpark der Welt und Mack Rides in Waldkirch, einer der Marktführer in der Entwicklung und Konstruktion von Fahrgeschäften und Ursprung des Familienunternehmens Mack. Nun sind mit Michael Mack und seinem Bruder Thomas Mack Vertreter der nächsten, bereits achten Generation, am Steuer. Michael Mack kümmert sich um den Bau der Fahrgeschäfte genauso wie um die Filmproduktion, mit der das Unternehmen MackMedia ganz neue Felder auftat. Was treibt ihn um?

SWR-Redakteur Klaus Gülker unterhält sich mit Michael Mack über ein Leben zwischen Achterbahnen, Ed Euromaus und Filmstudio.

Eintritt frei. Anmeldung unter swr.de/suedbaden oder Mail an: studio.freiburg@swr.de

Ausschnitte aus dem Gespräch werden gesendet am Sonntag, 10. Juni, um 13.05 Uhr in SWR4 Baden-Württemberg Radio Südbaden.
 
 

 
Karlsruhe: Vortrag zum Pflegegesetz in der Stadtbibliothek
"Ein Jahr Pflegestärkungsgesetz II – welche Möglichkeiten bietet es?"

Wenn die Kräfte nachlassen und sich Hilfe- oder sogar beginnende Pflegebedürftigkeit einstellt, sollten sich Betroffene über Unterstützungsmöglichkeiten und deren Finanzierung informieren. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Kooperationspartner Stadtbibliothek Karlsruhe und Seniorenbüro/Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe gibt Melanie Ungeheuer am Donnerstag, 24. Mai, ab 17 Uhr im Ständehaussaal (Ständehausstraße 2) Auskunft zu diesem Thema.

Sie geht auch auf die gesetzlichen Veränderungen seit Januar 2017 ein, wie die Abschaffung der drei Pflegestufen und die Einführung von Pflegegraden. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit die Referentin zu befragen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Mehr
 

 
Freiburg: Live Music Now im Stift
Am Mittwoch, den 30. Mai, um 15.00 Uhr, lädt das Evangelische Stift zu einem Klassikkonzert des Vereins Live Music Now ein. Im Foyer des Haus Schloßberg in der Hermannstr. 14 tritt das Violinduo Hae Ree Ko und Sofia Fasla Prolat auf. Die Studentinnen der Musikhochschule Freiburg spielen Stücke von Bach, Mozart, Prokofiev und Piazolla.

Der Eintritt ist frei. Spenden erwünscht.
 
 

Jubiläumskonzert – 30 Jahre Tibor Szüts
Tibor Szüts / Foto: Veranstalter
 
Jubiläumskonzert – 30 Jahre Tibor Szüts
BAD KROZINGEN. Mit einem „Festlichen Jubiläumskonzert“ am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018 um 19.00 Uhr wird das 30-jährige Musikerjubiläum von Kapellmeister Tibor Szüts im Kurhaus gefeiert. Seit nunmehr drei Jahrzehnten bereichert er mit seinem Johann-Strauß-Ensemble das kulturelle Leben in Bad Krozingen.

Mit einem hochkarätigen Programm sind Kapellmeister Tibor Szüts (1. Geige), Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (Geige), Denise Gruber (Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug/Percussion), Claire Garde (Flöte) und Lorenzo Salva Peralta (Klarinette) sowie die Gast-Solisten Marie Viard (Cello) und Daniel Rodríguez Agúndez (Oboe) zu hören.

Zur Aufführung kommen: von Gioachino Rossini „Die Italienerin in Algier“, von Wolfgang Amadeus Mozart „Romance“ aus dem Klavierkonzert d-Moll KV 466 sowie das Klarinettenkonzert 2. Satz, von Peter I. Tschaikowski das Violinkonzert 2. Satz, von Camille Saint-Saëns „Schwan, Elefant und Pianist“ aus Karneval der Tiere und von Jacques Offenbach „Orpheus in der Unterwelt“. Nach einer Pause erklingen die Operetten „Fledermaus“ von Johann Strauss und „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kálmán, von Tibor Kalmár „Akazien Straße“ für Orchester und drei Violinen und von Frederick Loewe „My Fair Lady“.

Tibor Szüts wurde am 29. September 1947 in Esztergom, der ehemaligen Hauptstadt von Ungarn, geboren. Bereits mit fünf Jahren begann er Geige zu spielen. Nach dem Abitur absolvierte er an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Budapest sein Musikstudium. Anschließend war er als Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters in Győr tätig und gab Geigenunterricht an verschiedenen Musikschulen. Im Jahre 1988 kam Tibor Szüts nach Bad Krozingen. Nach zwei Jahren übernahm er bereits die Leitung des Kurorchesters. Seit 1980 ist Tibor Szüts ausgebildeter Geigenbauer. Bei einem Arbeitseinsatz von ca. 300 Stunden pro Instrument hat er bereits 51 Geigen angefertigt. Er selbst und seine Ensemble-Mitglieder spielen auf original Szüts-Geigen. Für die hohe Qualität seiner Instrumente sprechen seine Auszeichnungen. Z. B. gewann er beim 8. internationalen Geigenbau-Klang-Wettbewerb für seine Violinen „Furioso“ und „Figaro“ Preise in der Kategorie „sehr gut“. Zu seiner handwerklichen Fertigkeit gehört auch das Malen von Aquarellbildern, beispielsweise von seiner Heimat Ungarn. Seit 16 Jahren ist Tibor Szüts außerdem Leiter des 50-köpfigen Wiener Johann-Strauß-Walzerorchesters. Einmal jährlich tourt er mit dem Orchester durch China und begeistert bei Konzerten mit bis zu 3.000 Besuchern.

Die Veranstaltung startet ab 18.30 Uhr mit einem Sektempfang. Der gastronomische Teil mit ausgewählten Speisen und Getränken liegt beim Kurhauspächter Michael Graubener.

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder im Netz erhältlich ...
Mehr
 

 
Tag der Nachbarn: Quartiersfest im Evangelischen Stift Freiburg
Am Tag der Nachbarn, am 25. Mai, lädt das Evangelische Stift alle Freunde und Nachbarn zum Quartiersfest ins Haus Schloßberg in der Hermannstr. 14 in der Freiburger Innenstadt ein. In der gemütlichen Cafeteria mit sonniger Terrasse im Stiftspark wird von 14 bis 17.00 Uhr Kaffee und Kuchen auf Spendenbasis angeboten. Ein idealer Rahmen, um Nachbarn kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Eintritt frei.
 
 

 
Karlsruhe: Seebühnen-Programm ab Pfingsten
Musik, Tiere und ein Gottesdienst

Auch in der zweiten Hälfte des Wonnemonats Mai lockt der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe wieder mit Programm auf der Seebühne.

Am Pfingstsonntag, 20. Mai, präsentiert sich von 16 bis 18 Uhr das Kandeler Instrumental-Sextett auf der Seebühne und am Pfingstmontag, 21. Mai, zeigt der Musikverein Harmonie Karlsruhe ebenfalls von 16 bis 18 Uhr sein Können.

Unter dem Motto "Tiere auf der Seebühne" erleben Besucher am Pfingstsonntag, 20. Mai und am darauffolgenden Sonntag, 27. Mai, jeweils von 14 bis 14.30 Uhr, Tierpräsentationen. Ebenfalls am Sonntag, 27 Mai, tritt von 16 bis 18 Uhr der Musikverein Lyra Stupferich auf.

Zu Fronleichnam veranstalten die Pfarreien St. Stephan und Unserer Lieben Frau am Donnerstag, 31. Mai, von 9 bis 10 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Am selben Tag wird von 16 bis 18 Uhr die Band "Sons of Grunge" die Seebühne rocken.

Bei schlechtem Wetter müssen die Veranstaltungen entfallen. Eine solche Entscheidung steht in der Regel etwa zwei Stunden vor Beginn fest. Kurzfristige Infos dazu gibt es bei der Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter der Telefonnummer 0721/133-6815, oder auf der Internetseite www.karlsruhe.de/zoo.
Mehr
 

 
Vogelkonzert im Nationalpark Schwarzwald
Nichts für Langschläfer: Wer in den Genuss eines Vogelkonzerts unter freiem Himmel kommen möchte, muss früh aufstehen: Start zur Wanderung „Birds and Breakfast“ am 27. Mai im Nationalpark Schwarzwald ist um 6 Uhr. Auf der Tour zur Darmstädter Hütte lassen sich dafür die typischen Sänger der Hochlagen des Nationalparks belauschen. Und Baumpieper, Tannenmeise und Co. machen klar: Hier geht es um Revieransprüche und Familiengründung! Referent Martin Klatt stellt die Vögel einzeln vor. Beim Frühstück können kleine und große Naturfreunde dann entscheiden, wer der Sänger-Superstar war. Treffpunkt ist am Nationalparkzentrum Ruhestein.

Anmeldung unter Tel. 07449.929980.
Mehr
 

caravan live 2018
Foto: FWTM - Wolke 8
 
caravan live 2018
18. – 21. Oktober 2018, Messe Freiburg

Nach gelungener Premiere geht die Fachausstellung für Reisemobile, Caravans und Zubehör 2018 in die zweite Runde.

Präsentation von Produktneuheiten und Fahrzeugtrends für die Reisesaison 2019 in der Messe Freiburg

Die caravan live, Fachausstellung für Reisemobile, Caravans und Zubehör ist eine Händlermesse, die seit dem vergangenen Jahr im jährlichen Turnus im Oktober auf dem Messegelände Freiburg stattfindet. Mit über 80 Austellern und 12.000 kaufkräftigen Besuchern ist die caravan live die wichtigste und größte Caravan-Ausstellung in der Region für alle, die sich für die Themen Reisemobile und Camping interessieren. Die diesjährige caravan live findet von Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Oktober statt.

Im Herbst werden auf der caravan live, der ersten Messe in Deutschland nach dem Caravan Salon Düsseldorf, die neuen Modellreihen vorgestellt. Innovationen und Neuheiten kommen auf den Markt. Interessierte können sich auf der caravan live bereits frühzeitig über die Produktneuheiten und Fahrzeugtrends der Hersteller informieren und für die Reisesaison 2019 das passende Gefährt erwerben.

Neben Wohnmobilen, Caravans, Kastenwagen, Campingbussen sowie Dachzelten und Faltcaravans finden Messebesucher auch Anbieter von Vorzelten und Zubehör sowie technischer Ausstattung. Das Angebot an E-Bikes, E-Rollern und Scootern bildet das Thema „Mobilität beim Campen“ ab. Darüber hinaus ist auch in diesem Jahr ein eigener Bereich für gebrauchte Reisemobile vorgesehen.

Abgerundet wird das Angebot durch die Präsenz von Campingplätzen, Vereinen und Verbänden. „Die durchweg positive Resonanz der Aussteller und der sehr gute Besucherzuspruch auf die caravan live 2017 hat uns bestätigt, dass wir die caravan live zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Termin ins Leben gerufen haben. Mit dem neuen Messekonzept hatten wir im vergangenen Jahr auf die Bedürfnisse der Branche und Verbraucher reagiert.“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM. „Die Rückbuchungen der Aussteller aus dem Vorjahr laufen bereits sehr gut und wir werden zusätzliche Marken und neue Aussteller in diesem Jahr hinzugewinnen.“ So wird beispielsweise dieses Jahr das Modell ‚Marco Polo‘, ein Freizeit- und Reisemobil auf Basis der Mercedes-Benz V-Klasse auf der Standfläche der Kestenholz Gruppe präsentiert.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger